BetWinFX: Experte für Polen und Währungshandel?

BetWinFX: Experte für Polen und Währungshandel?

BETWINFX ist ein Broker für binäre Optionen, der sich dabei auf den Währungshandel spezialisiert hat. Dennoch ist das Angebot an Basiswerten sehr gering. Allerdings können die geringen Einstiegshürden durch niedrige Mindesthandelssummen manche Defizite egalisieren.

Handelsauswahl bei BetWinFX

Bei der Auswahl an Underlyings zeigt sich, warum der Broker sich nach Forex-Trading benannt hat. Auf Basiswerte aus den Bereichen Aktien, Indizes und Rohstoffe verzichtet BetWinFX fast vollständig. Fast ausschließlich Währungspaare stehen als Grundlage für den Handel zur Verfügung. Ergänzt werden sie lediglich durch Silber und Gold.

Wer nun eine besonders umfangreiche Auswahl in diesem Bereich erwartet, wird enttäuscht. Der Broker bietet lediglich 28 Basiswerte an. Enthaltene Währungen sind unter anderem:

  • Euro
  • US-Dollar
  • Yen
  • Schweizer Franken
  • Hongkong Dollar
  • Kanadischer Dollar
  • Polnischer Zloty
  • Russischer Rubel
  • Singapur Dollar
BETWINFX ist ein Broker für binäre Optionen.

BETWINFX ist ein Broker für binäre Optionen.

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass beispielsweise Währungen aus Skandinavien oder der unter Tradern sehr beliebte südafrikanische Rand fehlt. Trader sollte also nicht erwartet, ein ausgefeiltes Angebot zu erhalten und sollten nicht all zu sehr auf bestimmte Währungspaare fixiert sein.

Während der eigentlichen Handelszeiten ist das Handelsangebot nämlich üblicherweise noch reduzierter. Im Test von BetWinFX konnten nur wenige Währungspaare gehandelt werden.

Finden Sie jetzt den besten Broker

Handelskonditionen: Geringe Einstiegshürden

Trader können bei BetWinFX schon ab einer Mindestinvestition von einem Euro handeln. Damit ist der Broker gerade für Anfänger und Trader mit wenig Kapital eigentlich sehr gut geeignet. Maximal ist der Investitionsbetrag auf bis zu 1.500 Euro gedeckelt. Der Broker begrenzt die Anzahl an offenen Positionen dabei nicht.

Die maximale Rendite beträgt bei BetWinFX nach eigenen Angaben bis zu 85 %. Deutlich üblicher sind Renditen zwischen 75 % und 82 %, allerdings ist dies immer noch ein guter Wert. Vergleichsweise selten werden seit Längerem Verlustabsicherungen. Lange Zeit gehörten sie bei vielen binären Optionen Brokern zum Angebot, in den letzten Monaten werden sie immer seltener. Viele Kunden legen anscheinend keinen Wert auf diese Möglichkeit. Bei BetWinFX ist eine Verlustabsicherung jedoch immer noch üblich. Fünf Prozent der Investitionssumme erhalten Kunden dabei zurück.

Handelsarten und Laufzeiten

Im Bezug auf die angebotenen Handelsarten führt BetWinFX den Eindruck eines sehr minimalistischen Angebotes fort. Trader können ausschließlich mit den klassischen Call-/Put-Optionen handeln. Hier müssen Trader sich dafür entscheiden, ob der Kurs zum Laufzeitende über oder unter dem Kurs zu Beginn der Laufzeit liegt. Liegen sie mit ihrer Einschätzung richtig, erhalten Trader ihren Einsatz zuzüglich zur Rendite zurück, liegen sie falsch, greift die Verlustabsicherung von fünf Prozent.

Immerhin bietet der Broker auch Turbooptionen an und hat Laufzeiten ab 60 Sekunden im Angebot. Besonders langfristig können Trader allerdings nicht handeln. Der Broker bietet maximal die Möglichkeit, Laufzeiten bis zu einer Stunde abzuschließen. Damit ist auch die Laufzeit recht eingeschränkt und der Broker ist schon für Swingtrader nicht mehr empfehlenswert.

Immerhin ermöglicht der Broker, Positionen zu verdoppeln oder sie vor Fälligkeit zu verkaufen. Auf diese Weise erhalten Händler etwas mehr Einflussmöglichkeiten. Bedauerlich ist allerdings ohne Frage, dass Seitwärtsbewegungen mit dieser geringen Auswahl nicht gehandelt werden können.

Ein- und Auszahlungen bei BetWinFX

BETWINFX sorgt auch im Bereich der Zahlungsmethoden für Überraschungen. So verzichtet der Broker vollständig darauf, Kreditkarten oder Banküberweisung als Zahlungsmethode anzubieten. Dies ist durchaus unüblich, diese Zahlungsarten gehören üblicherweise zum Standard. Unten auf der Webseite wirbt der Broker allerdings noch mit den Logos von Visa und MasterCard, sodass der Service vielleicht schon bald wieder zum Programm gehört.

Eindeutig ist allerdings, dass der Broker auf E-Wallest setzt. Wer Geld bei BetWinFX einzahlen möchte, kann dafür mit Skrill und Neteller zwei der beliebtesten Finanzdienstleister im Internet nutzen. Zudem zeigt sich hier auch noch einmal deutlich, dass der Broker sich auf Polen spezialisiert hat. Der polnische E-Wallet-Anbieter transferuj gehört ebenfalls zu den Partnern des Brokers.

Die Mindesteinzahlung bei BetWinFX hängt auch davon ab, welche Kontowährung Kunden wählen, ist jedoch immer sehr gering:

  • 10 PLN
  • 20 EUR
  • 30 USD

Warum die Unterschiede so groß sind, bzw. der polnische Zloty so sehr im Vorteil ist, ist nicht bekannt. Maximal können Trader je Transaktion 5.000 Euro überweisen.

Auszahlungen bei BetWinFX

BETWINFX bietet seinen Kunden jederzeit und ohne Beschränkungen an, Auszahlungen vorzunehmen. Dies ist grundsätzlich ein gutes Angebot, das leider nur wenige andere Broker für binäre Optionen in dieser Form bieten. Leider sind Auszahlungen dabei jedoch auch immer mit Zusatzkosten verbunden. Wer bei BetWinFX eine Auszahlung vornimmt, muss zwei Prozent des Auszahlungsbetrages als Bearbeitungsgebühr entrichten, jedoch mindestens 1,50 USD, 4 PLN oder 1 EUR.

Für verifizierte Kunden garantiert BetWinFX eine direkte Auszahlung. Um ein verifizierter User zu werden, müssen Kunden ihre Identität und Adresse bestätigen, indem sie Scans von Nachweisen an das Unternehmen übermitteln.

Ist BetWinFX ein vertrauenswürdiger Broker?

BETWINFX verfügt nicht über eine Lizenz einer Finanzaufsichtsbehörde. Das bedeutet, dass Kunden keinerlei Sicherheit darüber haben, dass der Broker bestimmte Standards erfüllt, die Trader im Ernstfall schützen sollen.

Hinter dem Angebot steckt ein Unternehmen aus Costa Rica, das auf den Namen Repus Apud SA hört. Dieses ist immerhin im Handelsregister des Landes registriert. Für einen Kunden aus Deutschland sollte dies jedoch bei Weitem nicht genug Sicherheit sein. Die fehlende Lizenz ist sicherlich kein untrüglicher Hinweis darauf, dass BetWinFX unseriös ist. Dies wäre unter Umständen ein Fehlschluss. Jedoch können Kunden aus Deutschland auf diese Art nicht davon ausgehen, dass sie bei Konflikten noch etwas ausrichten könnten. Der Broker ist in Costa Rica nicht mehr erreichbar und dementsprechend ist es ein Risiko, Kapital einzuzahlen.

Dies gilt übrigens nicht nur bei einem Konflikt, der durch unfaire Behandlung des Kunden entsteht. Noch gefährlicher kann eine Insolvenz sein. Während es innerhalb der EU inzwischen zum Standard gehört, dass Broker und andere Finanzdienstleister Mitglied in einem Einlagensicherungsfonds ist, ist dies bei BetWinFX nicht der Fall. Sollte der Broker für binäre Optionen also Insolvenz anmelden müssen, wären die Kundeneinlagen vollständig verloren.

Finden Sie jetzt den besten Broker

Bonus von BetWinFX

Derzeit bietet BetWinFX zwei unterschiedliche Arten von Bonusprogrammen an, die Trader allerdings parallel in Anspruch nehmen können.

  • Einzahlungsbonus von 100 % bis zu 1.000 Euro
  • Turn Over-Bonus von 200 Euro bei einem Handelsvolumen von 10.000 Euro in 30 Tagen

Grundsätzlich handelt es sich dabei natürlich um interessante und attraktive Angebote. Allerdings besteht hier ein Haken: Der Broker gibt nicht an, wie häufig der Bonus eingesetzt werden muss, bevor er ausgezahlt werden kann. In den Bonusbedingungen ist zwar festgehalten, dass eine solche Beschränkung besteht, wie hoch die Anforderungen sind, ist jedoch nicht festgeschrieben. Trader erhalten vor der Inanspruchnahme keine genauen Auskünfte, wie dies jeweils für den bestimmten Bonus geregelt ist.

Dementsprechend müssen Kunden sich an den Kundensupport wenden. Dies sollte in jedem Fall schriftlich geschehen und mit der Bestätigung seitens des Supports versehen werden, dass es sich um ein verbindliches Angebot handelt. Ohne dieses Vorgehen sollte kein Bonus von BetWinFX angenommen werden. Dann allerdings bietet der Broker üblicherweise gute Bedingungen. Beim derzeitigen Einzahlungsbonus ist es beispielsweise nur notwendig, den 30-fachen Umsatz zu erreichen, was in Verbindung mit 100 % Bonus ein gutes Angebot ist. Lobenswert ist auch der Umstand, dass eine Auszahlung des eigenen Kapitals nicht durch die Inanspruchnahme des Bonus unmöglich wird.

Kundensupport und Services

Ein Kritikpunkt am Kundenservice ist fraglos der Umstand, dass es keine Seite gibt, auf der alle Kontaktmöglichkeiten gesammelt aufgeführt sind. Auf der „Contact us“-Webseite stehen lediglich eine E-Mailadresse und der Verweis auf den Live Chat, allerdings ohne dass irgendwo ein Link zu diesem auftauchen würde. Auf der Startseite ist hingegen auch eine Hotline angegeben, unter der BetWinFX erreicht werden kann. Allerdings ist diese Möglichkeit nur aus Polen gegeben. Wer allerdings an der Grenze wohnt, könnte diese Möglichkeit natürlich dennoch nutzen. Der Support ist zwischen 8 und 18 Uhr an Werktagen erreichbar. In deutscher Sprache wird er natürlich nicht angeboten.

Ohnehin könnte dies ein weiteres Ausschlusskriterium für alle Kunden aus Deutschland sein. Das Angebot steht nur auf Polnisch und Englisch zur Verfügung und auch die englische Sprachvariante ist nicht unbedingt fehlerfrei.

Lernmaterial bietet der Broker nicht in einem nennenswerten Umfang. Grundsätzlich ist dies nicht all zu schade, da viele Materialien anderer Broker ohnehin nur ein Mindestniveau abdecken und natürlich auch so angelegt sind, dass sei Trades eher fördern denn die Trader zur Vorsicht aufzurufen. Bei BetWinFX ist das Angebot allerdings tatsächlich sehr dünn. Der einzige Pluspunkt ist hier, dass Trader ein kostenfreies Demokonto nutzen können.

Die Handelsplattform von BetWinFX

Bei so wenig Auswahl an Basiswerten und Handelsarten ist es zugegebenermaßen leicht, eine übersichtliche Handelsplattform zu erstellen. Dennoch ist es erwähnenswert, dass Trader keinerlei Probleme haben werden, sich zurechtzufinden. Im Gegenteil wirkt das Interface sehr aufgeräumt und Einsteiger und Fortgeschrittene werden sich schnell zurechtfinden.

Allerdings bietet der Broker auch keine Möglichkeiten, die Darstellung der Charts zu verändern und so den eigenen Vorlieben besser anzupassen. Ein weiterer Kritikpunkt ist der Umstand, dass die Plattform selbst beim normalen Laden bereits hängt. Wie hoch die Latenzzeiten sind, wenn Trades tatsächlich ausgeführt werden, ist dementsprechend fast unkontrollierbar.

Fazit: BetWinFX ist nicht empfehlenswert

Auch wenn eine fehlende Lizenz nicht unbedingt darauf hinweist, dass es sich um einen unseriösen Broker handelt, ändert dies nicht daran, dass BetWinFX keine klare Empfehlung wert ist. Dies liegt vor allem daran, dass es Broker gibt, die ein besseres Angebot vorweisen können, im Gegensatz zu BetWinFX jedoch lizensiert und reguliert sind. Trader, die einen guten Broker für binäre Optionen suchen, haben viele bessere Alternativen.

Finden Sie jetzt den besten Broker

Top 5 Aktien Broker