Euram Bank Festgeldkonto – Test & Erfahrungen

Euram Bank Festgeldkonto – Test & Erfahrungen

Die Euram Bank ist eine unabhängige österreichische Privatbank, die ihren Sitz in Wien hat. Deutsche Kunden können sich an einer Festgeldanlage erfreuen, die man über WeltSparen abschließen kann. Als Anleger kann man sich entscheiden ob man eine kurze oder längere Laufzeit nutzen möchte. Der Zinssatz beträgt 1,05 Prozent jährlich. Die Anlage sollte einen Mindestbetrag von 5.000 Euro aufweisen. Die Ausschüttung der Zinsen erfolgt immer am Ende der Laufzeit. Da die Bank sich in Österreich befindet, ist das Kapital auch zu 100 Prozent über die österreichische Einlagensicherung abgesichert. Wir haben uns die Euram Bank genauer angeschaut, und sind zu folgenden Ergebnissen gekommen:

Das Wichtigste zum Euram Festgeldkonto im Überblick

Zum Start dieses Artikels haben wir schon mal die wichtigsten Konditionen aufgeführt:

  • Bis zu 1,05 Prozent Zinsen – laufzeitabhängig
  • Auch kurzfristige Anlagen ab 6 Monate möglich
  • Anlagen zwischen 5.000 und 100.000 Euro möglich
  • Zinsen werden am Ende der Laufzeit ausgeschüttet
  • Es besteht ein Zinseszinseffekt
  • Gesetzliche Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro pro Kunde (Österreich)
Jetzt zum Angebot der Euram Bank

Über die Euram Bank

Euram-Bank

Über die Euram Bank

Die European American Investment Bank AG (Euram) wurde 1999 gegründet. Sie stellt eine unabhängige Privatbank dar. Ihr Firmensitze befindet sich in Wien. Der Fokus der Tätigkeiten liegt in den Bereichen Private und Investment Banking. Kunden dieser Bank sind internationale Privatpersonen, Unternehmer und institutionelle Investoren. Die Bank verwaltet derzeit Kundeneinlagen in Höhe von 134 Millionen Euro. Die Eigenkapitalquote dieser Bank ist sehr solide.

Konditionen für das Festgeld

Konditionen-Festgeld

Solide Konditionen für das Festgeld

Wie Rendite hängt wie bei vielen anderen Festgeldkonten auch von der gewünschten Anlagedauer ab. Der Zinssatz ist natürlich umso höher, je höher die Anlagedauer ist. Bei der Euram Bank können die Anleger ihr Geld für einen kurzen Zeitraum von sechs Monaten investieren. Somit eignet sich die Anlage auch als eine gute Alternative zum Tagesgeldkonto. Das Geld kann bis zu maximal 2 Jahren angelegt werden. Wenn man das Geld langfristig anlegen möchte, d. h. länger als 2 Jahre, so sollte man sich nach einer anderen Bank umsehen.

Wie es bei einem Festgeldkonto üblich ist, wird der Zinssatz für die gesamte Anlagedauer festgelegt. Somit ändert sich der Zinssatz auch nicht, und er ist garantiert. Wichtig ist natürlich auch, dass der Betrag nicht für andere Zwecke eingesetzt werden solle, solange er angelegt ist. Eine Kündigung vor Ende der Anlagedauer ist nicht möglich, selbst wenn wichtige Gründe vorliegen.

Wenn die Anlagedauer abgelaufen ist, wird das Guthaben inklusive Zinsen automatisch ausgezahlt. Dazu muss man das Festgeldkonto nicht kündigen.

Die Zinskonditionen für das Euram Festgeld

Der Zinssatz ist natürlich wichtig um eine richtige Auswahl bezüglich des Festgeldes zu treffen. Was die Zinsen der Euram Bank angeht, so bewegen diese sich eher auf durchschnittlichen Niveau. Eine Anlage von 6 Monaten bringt einen Zinssatz von 0,3 Prozent. Dies ist jetzt natürlich eher unspektakulär, aber solide. Der maximale Zinssatz beträgt 1,05 Prozent. Dieser gilt bei einer Anlage von zwei Jahren.

Kontoführung

Die Festgeldkontoführung ist kostenlos. Die Euram Bank macht keine Ausnahme. Genauso verhält es sich für das Öffnen und Schließen des Kontos. Auch bei der Partnerbank von WeltSparen werden keine Gebühren erhoben. Dieses Online Portal bekommt für die Vermittlungen natürlich eine Provision. Auch hier entstehen für den Kunden keinerlei Kosten.

Anlagen für Kleinanleger

Wenn man sich die Mindestanlage anschaut, so ist offensichtlich, dass die Euram Bank sich hier auf mittlerem Niveau bewegt. Es gibt sogar Banken, die eine Mindesteinlage von 500 Euro fordern. Und andere Banken fordern 10.000 Euro. Auch nach oben gibt es eine Begrenzung. Die Begrenzung liegt hier bei 500.000 Euro. Die meisten Anleger dürften mit diesen Werten problemlos zurechtkommen. Die hohe Einlagensicherung gewährt zudem die notwendige Sicherheit.

Ein-und Auszahlungen

Die Erfahrungen mit dem Euram Bank Festgeld zeigen, dass für den Transfer ein Verrechnungskonto gebraucht wird. Bei Abschluss wird dieses Konto miteröffnet. Die Einzahlungen auf das Verrechnungskonto erfolgen unterschiedlich. Die Überweisungen dauern ein bisschen länger. In der Regel wird das Geld am nächsten Werktag gutgeschrieben. Die Transfers zwischen dem Festgeld- und Verrechnungskonto sind kostenlos.

Wie man ein Festgeldkonto eröffnet

Konteroffnung

So erfolgt die Kontoeröffnung

Wie wir bereits erwähnt haben, wird das Konto über WeltSparen eröffnet. Falls man also noch kein Konto hat, sollte man eines unbedingt eröffnen. Wenn man bereits Kunde ist, so kann man sich mit seinen persönlichen Zugangsdaten anmelden. Für die Registrierung braucht man nur die wichtigsten persönlichen Daten. In der Regel geschieht die Registrierung auch recht flott. Wenn man den Registrierungsprozess abgeschlossen hat, muss man diese per E-Mail bestätigen. Im nächsten Schritt erfolgt die Legitimation bei WeltSparen. Kunden haben hier die Möglichkeit das klassische Postident Verfahren in Anspruch zu nehmen. Die Alternative ist die Legitimation über den Partner IDNow. Diese Prozedur kann man per Webcam am PC oder mit dem Smartphone machen.

Die Eröffnung des Referenzkontos erfolgt bei der Partnerbank automatisch. Das Festgeld kann man auswählen sobald die Kundendaten verifiziert sind. Anschließend wird die Einlage auch auf das Referenzkonto bei der Partnerbank von WeltSparen überwiesen. Dazu muss man zum Glück keine Auslandsüberweisung machen.
Jetzt zum Angebot der Euram Bank

Bonus

Auch wenn die Konditionen bei der Euram Bank gar nicht so übel sind, wird ein Willkommensbonus angeboten. Dazu muss man lediglich ein Konto bei einer beliebigen Partnerbank eröffnen. Die Höhe der Prämie orientiert sich an der ausgewählten Laufzeit. Die Willkommensprämie beträgt 75 Euro.

Wenn man ein Tagesgeldkonto eröffnet, winken dem Anleger 25 Euro. Dazu ist es natürlich erforderlich, dass man eine Mindesteinlage von 5.000 Euro tätigt.

Sicherheit

Bezüglich der Sicherheit muss man sich bei der Euram Bank keine Sorgen machen. Denn die Gelder sind durch die österreichische Einlagensicherung abgesichert. Es werden bis zu 100.000 Euro pro Kunde geschützt. Es gibt somit keine Nachteile. Sollte es zu einem Ernstfall kommen, so erfolgt die Auszahlung innerhalb von 20 bis maximal 30 Tagen. Soweit sollte es aber nicht kommen, hoffen wir zumindest.

Kundendienst

Die Plattform WeltSparen ist nicht nur für die Kontoeröffnung zuständig, sondern auch für den Anmeldungsprozess. Auch der Kundendienst wird über diese Plattform abgewickelt. Auch wenn es nach unseren Erfahrungen kaum zu Problemen kommen sollte, kann im Ernstfall ein Mitarbeiter bei WeltSparen kontaktiert werden. Bevor man aber Kontakt aufnimmt, sollte man sich das gut strukturierte Informationsangebot anschauen. Hier werden neben den Konditionen auch alle Anlagemöglichkeiten gut dargestellt und beschrieben. Die Servicezeiten sind 8:30 bis 18:30 Uhr. Damit ist der Kundendienst gut erreichbar. Die Mitarbeiter kann man über E-Mail und Telefon erreichen.

Die Mitarbeiter im Kundendienst sind sehr freundlich und professionell. Man hat das Gefühl, dass hier wirklich Menschen zugange sind, die den richtigen Umgang mit den Kunden verstehen. Wir vermuten, dass diese regelmäßig auf Weiterbildungen geschickt werden, um auf die wachsenden Kundenbedürfnisse einzugehen. Auch wenn dies nicht stimmen sollte, haben wir stets das Gefühl uns in sicheren Händen zu befinden. Auch der E-Mail Support agiert verlässlich. Antworten bekommt man schon nach ein bis zwei Werktagen. Die Antworten sind auf den Punkt gebracht und gut erklärt.

Bedienung

Der Aufwand die Festgeldanlage der Euram Bank zu verwalten ist recht gering. Nachdem man das Festgeldkonto eröffnet hat, ist eigentlich der größte Aufwand erledigt. Das Konto ist sehr einfach aufgebaut. Viele Nutzer haben Bedenken, dass sie ein Konto nicht so einfach nutzen können. Sie haben Angst, dass sie viel Zeit investieren müssen um mit dem Konto richtig umzugehen. So ist es aber nicht bei der Euram Bank. Das Konto ist so benutzerfreundlich, dass man bereits nach einigen Minuten sich wie zuhause fühlt.

Aufbau der Webseite Euram Bank

Der Aufbau der Webseite wirkt recht modern und finanzorientiert. Man hat sofort das Gefühl, dass man es mit einer seriösen und ernsten Bank zu tun hat. Interessant ist auch das Sprachangebot. So kann man zwischen Englisch, Deutsch und Russisch auswählen. Auch wenn die Kontaktaufnahme über WeltSparen verlaufen sollte, wollen wir hier kurz auf die Kontaktmöglichkeiten dieser Bank eingehen.

Zu den Kontaktmöglichkeiten gibt es eigentlich nichts Besonderes zu sagen. Es werden auf der Website die Standardkontaktdaten eingeblendet. Es gibt eine Telefonnummer für den Support sowie eine Nummer für das Fax und eine E-Mail-Adresse. Natürlich kann man auch per Post mit der Bank Kontakt aufnehmen. Allerdings wird man sehr lange warte müssen bis man mit einer Antwort rechnen kann. Besser ist es natürlich mit dem Anbieter WeltSparen Kontakt aufzunehmen um sich sein Konto einrichten zu lassen.

Die Inhalte wirken auf dieser Webseite ein wenig dünn. Es wird nicht so viel gesagt und die Transparenz scheint hier nicht so hoch zu sein. Auch einen FAQ-Bereich und Blog vermissen wir hier. Einen Rückrufservice und Live Chat finden wir hier auch nicht. Das ist schade. Denn man könnte dann einen besseren Einblick in diese Bank bekommen, statt nur auf WeltSparen zu schauen.

Webseite von WeltSparen

Webseite-WeltSparen

So ist die Webseite von WeltSparen aufgebaut

Schauen wir uns jetzt die Webseite von WeltSparen an. Schließlich fungiert diese als Vermittler zwischen dem Anleger und der Euram Bank. WeltSparen ist für die Anleger interessant, die viele Anlagen abschließen wollen und diese zentral in einem Onlinebanking verwalten wollen. Da Banken aus dem Ausland immer interessanter werden, bietet WeltSparen die Möglichkeit an ein Konto auch bei einer Auslandsbank zu eröffnen. Den Vorteil den WeltSparen bietet ist die sprachlichen Barrieren zu umgehen. Weiterhin hat man bei der Bank auch Ansprechpartner mit denen man in Deutsch reden kann.

WeltSparen ist eine sehr seriöse und etablierte Plattform für Anlagen. So behaupten es auch die Medien wie die Süddeutsche Zeitung, Spiegel Online, Handelsblatt und die Wirtschaftswoche. Natürlich ist das noch nicht alles. Weitere Informationen bekommt man im Newsroom.

WeltSparen stellt also ein Online-Zinsportal dar für Geldanlagen wie Festgeld. Für den deutschen Anleger stehen Festgeldangebote von Banken aus ganz Europa zur Verfügung. Und das macht WeltSparen auch so interessant. Es ist für den Anleger natürlich weitaus einfacher ein Konto bei einer Auslandsbank über diesen Anbieter zu eröffnen. Und warum nicht? WeltSparen bietet seinen Kunden durchaus attraktive Geldanlage-Angebote von Auslandsbanken an. Natürlich ist das Angebot nicht nur auf Auslandsbanken begrenzt. WeltSparen hilft den Anlegern nicht nur eine richtige Auswahl zu treffen, sondern auch das Festgeldkonto bei diesen Banken zu eröffnen. Des Weiteren hat WeltSparen die Aufgabe die Zinssätze zu beobachten und diese miteinander zu vergleichen. Auf diese Weise können für den Anleger die besten Zinssätze und Konditionen deutscher und ausländischer Banken herausgefiltert werden.

Insgesamt wirkt der Webauftritt von WeltSparen hervorragend. Als Anleger hat man sehr gute Möglichkeiten bei der Euram Bank viele Vorteile einzufahren. Die Informationen und Inhalte sind auf der Webseite von WeltSparen sehr gut strukturiert. Die Navigation ist zielführend und alle Informationen lassen sich innerhalb weniger Klicks abrufen. Schön ist auch, dass man gleich auf der Homepage die vielen Auszeichnungen und nennenswerten Einträge in der Presse vorfindet. Dem Anleger wird somit auch gleich ein Gefühl der Sicherheit vermittelt.

Weiterhin findet man auch einen FAQ-Bereich sowie viele Tipps. Für alle Menschen, die ihr Geld im Ausland anlegen möchten, ist WeltSparen bendenklos zu empfehlen.

Unsere Empfehlung zum Festgeld

Wenn man also ein Konto bei der Euram Bank öffnen möchte, so sollte man dies als deutscher Anleger unbedingt über WeltSparen machen. Dies hat folgende Vorteile:

WeltSparen macht es sehr einfach ein Festgeldkonto bei einer ausländischen Bank zu eröffnen. Es entfällt der bürokratische Aufwand und zudem bekommt man bei WeltSparen auch einen deutschsprachigen Support. Man braucht nur ein Verrechnungskonto wo die Transfers vom und zum Festgeldkonto bei den Banken durchgeführt werden. Dank dieses Verrechnungskontos ist es auch möglich Festgelder bei ausländischen Banken wie der Euram Bank zu eröffnen. Alles was man dazu machen muss ist ein kostenfreies Verrechnungskonto bei der MHB Bank AG, also dem WeltSpar Konto, zu eröffnen. Dieses Konto ist dafür da, dass am Ende der Laufzeit das Kapital sowie die Zinsen vom Festgeld von der Euram Bank gutgeschrieben werden. Das WeltSparen Online-Banking ermöglicht den Zugriff auf das Festgeldangebot.

Ein weiterer großer Vorteil von WeltSparen ist die Sicherheit. WeltSparen wählt seine Banken nach strikten Regeln aus. Dabei ist der höchste Zinssatz nicht das wichtigste Entscheidungsmerkmal. Der Anbieter arbeitet nur mit Partnerbanken zusammen, die die EU-Standards zur Einlagensicherung erfüllen müssen. Das heißt für den Kunden natürlich auch, dass Anlagen bis zu einem Wert von 100.000 Euro vollständig abgesichert sind.
Jetzt zum Angebot der Euram Bank

Fazit

Die österreichische Euram Bank bietet eine solide Verzinsung an. Das Festgeldkonto ist aufgrund der hohen Einlagensicherung sehr sicher. Weiterhin sind die Konditionen solide und der Aufwand für die Eröffnung und Verwaltung des Kontos hält sich in Grenzen. Denn die Eröffnung und Verwaltung laufen über die Plattform WeltSparen. Die Vorteile sind enorm. Zunächst muss man keine sprachlichen Barrieren befürchten, denn bei WeltSparen gibt es einen deutschen Support. Des Weiteren entfällt der Aufwand für die Eröffnung des Kontos direkt bei der Bank. WeltSparen ist in Deutschland mittlerweile sehr bekannt und schon öfters in der Presse erschienen. Die Plattform genießt unter ihren Nutzern ein sehr hohes Vertrauen. Das hohe Vertrauen wird man auch haben, wenn man sich auf dieser Plattform dazu entscheidet ein Konto bei der Euram Bank zu eröffnen. Dazu muss man lediglich ein Verrechnungskonto bei WeltSparen eröffnen. Wenn dieser Schritt erledigt ist, kann man das Festgeldkonto bei der Euram Bank auswählen. WeltSparen stellt also einen hervorragenden Vermittler dar, wo es großen Spaß macht sich umzusehen. Dank WeltSparen sind deutsche Anleger nun auch in der Lage von höheren Zinsen bei ausländischen Banken zu profitieren. Das Euram Bank Festgeld gewährleistet für Laufzeiten über 12 und 24 Monaten akzeptable Renditen. Wenn die Laufzeit unter 6 Monaten liegt, so ist die Verzinsung geringer. Anlagen sind ab einem Mindestbetrag von 5.000 Euro möglich. Das Festgeldkonto überzeugt wegen einer hohen Sicherheit, die durch den österreichischen Einlagensicherungsfonds gewährleistet wird.

Top 5 Aktien Broker