Aktien.net > Aktien

Deutsche Bank Aktiengesellschaft

  • ISIN: DE0005140008
  • WKN: 514000
  • Ticker: DBK
  • Ticker USA: DBK

  • 🇩🇪
  • Übersicht
  • Passende ETFs
  • Nachrichten
  • Dividenden
  • Technische Expertenmeinung
  • Orderkosten
  • Sparplan-Vergleich

Unternehmensbeschreibung

Die Deutsche Bank Aktiengesellschaft bietet Privatpersonen, Unternehmen und institutionellen Kunden weltweit Anlage-, Finanz- und verwandte Produkte und Dienstleistungen an.

Das Segment Corporate Bank befasst sich mit Cash Management, Handelsfinanzierung und Kreditvergabe, Treuhand- und Agenturdienstleistungen, Devisen- und Wertpapierdienstleistungen sowie Risikomanagementlösungen.

Der Unternehmensbereich Investment Bank beinhaltet Dienstleistungen in den Bereichen Fusionen und Übernahmen sowie Eigenkapitalberatung. Dieses Geschäftsfeld konzentriert sich auch auf Finanzierung, Beratung, festverzinsliche Wertpapiere, Risikomanagement, Verkauf und Handel sowie Währungen.

Das Segment Privatbank bietet Zahlungsverkehrs- und Kontodienstleistungen, Kredit- und Einlagenprodukte sowie Anlageberatung, z. B. in den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance, einschließlich Vermögensverwaltung, digitale Angebote, Post- und Paketdienste.

Das Asset Management des Unternehmens hat Anlagelösungen wie alternative Anlagen, zu denen auch Immobilien, Infrastruktur, Private Equity, liquide Sachwerte und nachhaltige Anlagen gehören. Dazu gibt es passive Anlagen sowie verschiedene Dienstleistungen wie Versicherungs- und Pensionslösungen, Asset Liability Management, Portfoliomanagement-Lösungen, Beratung zur Vermögensallokation, Strukturierung sowie Overlay für Institutionen, Regierungen, Unternehmen, Stiftungen und Privatanleger.

Zum 31. Dezember 2021 betrieb das Unternehmen 1.709 Niederlassungen in 58 Ländern. Das Unternehmen wurde 1870 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main, Deutschland.

Aktien.net Meinung

Das Geschäftsjahr 2022 begann positiv, und es sieht so aus, als sei das Unternehmen auf dem besten Weg, sein Ziel einer Rendite von 8%, wie sie der DB-CEO Cristian Swinger versprochen hatte, zu erreichen.

Steigende Zinssätze im Sommer

Die DB musste in der Eurozone in den vergangenen Jahren meist mit negativen Zinssätzen arbeiten, was für eine Bank natürlich außerordentlich schwer ist und auch mit der Grund für das vergleichsweises schlechte Abschneiden von europäischen Banken gegenüber der amerikanischen Konkurrenz war.

Doch die Jahre des Negativzinses sind vorbei. Die EZB will die 10-jährigen Bundesanleihen ab dem Sommer wieder mit 1% Zinsen handeln. Die Auswirkung dieses Kurswechsels auf die Rentabilität der DB könnte groß sein.

Ist die DB zu schlecht bewertet?

Auch die Bewertung der DB bleibt derzeit auf einem bedenklichen Niveau von ~0,38x des materiellen Buchwerts. In Anbetracht der Tatsache, dass die DB für 2022 eine Eigenkapitalrendite von 8 % und in den Folgejahren von mehr als 10 % erwartet, scheint der Aktienkurs falsch bewertet zu sein oder außergewöhnlich ungünstige Ergebnisse zu berücksichtigen.

Auch durch die Einführung von Dividenden und eine, vielversprechenden Kapitalrückführprogramm, in Höhe von ca. 5 Mrd. Eur. sollten die aktuell sehr schwache Bewertung nicht für bare Münze genommen werden.

Hintergrund: Die Deutsche Bank AG ist eine deutsche multinationale Investmentbank mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, die sowohl an der Frankfurter Börse als auch an der New Yorker Börse notiert ist. Das Netzwerk der Deutschen Bank erstreckt sich über 58 Länder in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Im Jahr 2020 war die Deutsche Bank gemessen an der Bilanzsumme die 21. größte Bank der Welt und wenn es nach der Marktkapitalisierung geht, die 63. größte Bank der Welt.

Die Kombination aus steigender Rendite und Zinsen sollte sich spätestens im kommenden Jahr merklich auf den Kurs auswirken und könnt die DB durchaus wieder zurück zu alter Größe bringen. Mit einer Investition zum aktuell noch niedrigen Preis kann man wenig falsch machen.

Erstellt: 08.06.2022 | Autor: Victor Jove Roca

Aktien Daten

LabelValue
WKN514000
ISINDE0005140008
TickerDBK
AnlageklasseAktien
LandDeutschland
BrancheFinancial Services
BörseXETRA
Anzahl Aktien2.032.999.936

Bewertung

LabelValue
Marktkapitalisierung (mio)17.549 €
Unternehmenswert-100.670.816.256
Unternehmenswert / EBITDA0
Gesamt austehende Aktien2.032.999.936
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)7,32
Umsätze pro Aktie (TTM)12,03
Kurs Buchwert Verhältnis0,27
Kurs Umsatz Verhältniss (KUV)0,70
Anzahl der Aktien in Streubesitz / Öffentlich handelbare Aktien1.764.603.340

Operative Metriken

LabelValue
Gesamtkapitalrendite (Return on Assets ROA)0,00
Eigenkapitalrendite (Return on Equity ROE)0,05

Preishistorie

LabelValue
52-Wochen-Bereich7,53 € - 14,33 €
Beta1,42

Dividenden

LabelValue
Dividendenrendite2,21%
Dividende pro Aktie0,20

Margins

LabelValue
Gewinn Marge12,0%
Operative Marge22,6%

GuV

LabelValue
Gewinn je Aktie1,18
Verwässertes Ergebnis je Aktie (Diluted EPS)1,18
EBITDA0
Bruttogewinn (Fiscal Year)25.025.000.000
Bruttogewinn (Fiscal Year)25.151.000.576

Leerverkäufe

LabelValue
Aktien Insider6,25%
Aktien Institutions39,57%
Aktien geshortet0
Aktien geshortet letzter Monat0
Short Ratio0,00

Unternehmen

LabelValue
Anzahl der Mitarbeiter82.915
IPO Datum
AdresseTaunusanlage 12, Frankfurt am Main, Germany, 60325

Loading RSS Feed

Dividenden

Ex-DatumZahlungsdatumBetrag
JahrBetrag

Technische Expertenmeinung

Bank
Kosten pro Order
Depotgebühr

Kosten pro Order

0,99 €

Depotgebühr

FREE: 0,00 € | PRIME: 35,88 € | PRIME flex: 59,88 €

flatex Logo

Kosten pro Order

0,00 € *erste 6 Monate

Depotgebühr

0,00 € *erste 24 Monate

Kosten pro Order

4,90 € + 0,25 % (min. 4,90 €, max. 69,90 €)

Depotgebühr

Kostenlos

Kosten pro Order

4,95 € + 0,25 % (min. 9,95 €, max. 69,00 €)

Depotgebühr

Kostenlos

Kosten pro Order

4,90 € + 0,25 % (min. 9,90 €, max. 59,90 €)

Depotgebühr

23,40 €

Kosten pro Order

4,99 € + 0,25 % (min. 8,99 €, max. 54,99 €)

Depotgebühr

47,88 Euro

Bank
Gebührenmodell
Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien
Sparrate
Sparrate wählen

Gebührenmodell

0,00 €

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

0,00 €

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

0,20 % (mind. 0,80 €)

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

NA: 1,00 €, Schweiz: 50 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,75 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

1,95 € je Namensaktie und Sparplanausführung

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,95 € je Namensaktie und Sparplanausführung

Orderkosten

-

Gebührenmodell

2,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Legende zu den Kennzahlen

LabelValue
FYFiscal Year
TTMTrainilng 12 Months
MRQMost Recent Quarter
YOYYear on Year
KGVKurs Gewinn Verhältniss
KUVKurs Umsatz verhältniss
EBITDAEarnings Before Interests, Taxes, Depreciation and Amortisation
EBITEarnings Before Interests and Taxes
ROAReturn on Assets
ROEReturn on Equity
ROCRetourn on Capital
ROICReturn on invested Capital
IPOInitial Public Offering

Disclaimer

Kursinformationen und historische Daten von eodhistoricaldata und TradingView. Verzögerung: 15-30 Min.

Aktien.net betreibt keinerlei Anlageberatung, spricht keine Empfehlungen aus und dient lediglich der Informationsbeschaffung. Es wird darauf hingewiesen, dass die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten trotz aller Bemühungen nicht garantiert werden kann. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklung.