Aktien.net > Aktien

Allianz SE VNA O.N.

  • ISIN: DE0008404005
  • WKN: 840400
  • Ticker: ALV
  • Ticker USA: ALV
  • 🇩🇪

  • Übersicht
  • Passende ETFs
  • Nachrichten
  • Dividenden
  • Technische Expertenmeinung
  • Orderkosten
  • Sparplan-Vergleich

Unternehmensbeschreibung

Die Allianz SE bietet zusammen mit ihren Tochtergesellschaften weltweit Schaden- und Unfallversicherungen, Lebens- und Krankenversicherungen sowie Vermögensverwaltungsprodukte und -dienstleistungen an.

Im Segment Schaden/Unfall gibt es für Privat- und Firmenkunden verschiedene Versicherungsprodukte, darunter Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherungen, Unfallversicherungen, allgemeine Haftpflichtversicherungen, Feuer- und Sachversicherungen, Rechtsschutzversicherungen, Kreditversicherungen und Reiseversicherungen.

Das Segment Leben/Gesundheit hat eine Reihe von Lebens- und Krankenversicherungsprodukten auf Einzel- und Gruppenbasis, z. B. Renten-, Kapital- und Risikoversicherungen, fondsgebundene und anlageorientierte Produkte sowie private Kranken- und Zusatzversicherungen oder Pflegeversicherungsprodukte.

Das Asset Management beinhaltet institutionelle und private Vermögensverwaltungsprodukte und -dienstleistungen für Drittanleger, darunter Aktien- und Rentenfonds sowie Multi-Asset-Fonds. Zudem gibt es alternative Anlageprodukte, wie Infrastructure Debt/Equity, Real Assets, Liquid Alternatives und Solutions.

Corporate und Sonstiges befasst sich mit Bankdienstleistungen für Privatkunden sowie digitale Investment-Management-Dienstleistungen.

Die Allianz SE wurde 1890 gegründet und hat ihren Hauptsitz in München, Deutschland.

Aktien.net Meinung

Mit einem verwalteten Vermögen von 2,5 Billionen Dollar ist die Allianz ein wahres Schwergewicht mit einem engagierten Management, welches sich für sichere und steigende Dividenden einsetzt, wie die Dividendenpolitik des Unternehmens sichtbar macht.

Stabiles 1. Quartal

Der Konzernumsatz der Allianz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 6,2 % auf 44 Milliarden Euro. Bei den Beitragseinnahmen zeigt der Versicherer, dass er auf Wachstumskurs ist. Das operative Ergebnis konnte in etwa auf dem Niveau des Vorjahres gehalten werden und lag bei 3,23 Mrd. €, was einem Rückgang von 2,9 % entspricht. Dies ist hauptsächlich auf höhere Schäden durch Naturkatastrophen in der Schaden- und Unfallversicherung zurückzuführen, die sich im Vergleich zum Vorjahresquartal fast vervierfacht haben. Dieses negative Ergebnis wurde teilweise durch ein starkes Ergebnis im Bereich Asset Management für Dritte ausgeglichen. Im letzten Geschäftsbereich, dem Segment Life/Health, blieb das operative Ergebnis stabil. Das Nettoergebnis hingegen war aufgrund der Rückstellung für Structured Alpha Funds mit -78,1% gegenüber Q1 2021 deutlich rückläufig.

Prognose für 2022

Trotz allem hält die Geschäftsleitung der Allianz an ihrem Ausblick für das Geschäftsjahr 2022 fest. Das operative Ergebnis wird voraussichtlich 13,4 Milliarden Euro betragen. Darüber hinaus hat das Unternehmen bereits rund 2,4 Millionen Aktien im Rahmen des laufenden Aktienrückkaufprogramms erworben. Dies ist wichtig und zeigt, dass die Allianz von den derzeit günstigen Bewertungen profitiert.
Gleichzeitig erwartet die Allianz einen Gewinnrückgang von 400 Mio. EUR nachdem der in Deutschland ansässige Versicherer zugestimmt hat, eine Mehrheitsbeteiligung an seinem russischen Geschäft an Interholding zu verkaufen.

Attraktive Dividendenpolitik wird fortgesetzt

Die Allianz wird ihren Nettogewinn nach der Rückstellung für Structured Alpha Funds normalisieren und ihre äußerst attraktive Dividendenpolitik fortsetzen. Die Politik der Allianz SE, eine Dividende je Aktie auszuschütten, die entweder einer Ausschüttungsquote von 50 % oder einer Erhöhung der Dividende um 5 % gegenüber dem Vorjahr entspricht, bleibt somit unverändert.

Hintergrund: Die Allianz ist ein deutsches multinationales Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in München, Deutschland. Seine Hauptgeschäftsfelder sind Versicherung und Vermögensverwaltung. Das Unternehmen ist zudem Bestandteil des Börsenindex Euro Stoxx 50.

Die Allianz ist gut darauf vorbereitet, sich den zahlreichen Herausforderungen ihrer Branche zu stellen – von hoher Regulierung bis hin zu negativen Realzinsen – und sich anzupassen und Geschäftsrisiken zu bewältigen, wie sie es seit 132 Jahren tut. Zum momentanen Zeitpunkt spricht nichts gegen eine Investition in den größten Versicherer weltweit.

Erstellt: 20.06.2022 | Autor: Victor Jove Roca

Aktien Daten

LabelValue
WKN840400
ISINDE0008404005
TickerALV
AnlageklasseAktien
LandDeutschland
BrancheFinancial Services
BörseXETRA
Anzahl Aktien408.219.008

Bewertung

LabelValue
Marktkapitalisierung (mio)72.475 €
Unternehmenswert87.705.954.390
Unternehmenswert / EBITDA0
Gesamt austehende Aktien408.219.008
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)18,51
Umsätze pro Aktie (TTM)257,32
Kurs Buchwert Verhältnis1,30
Kurs Umsatz Verhältniss (KUV)0,68
Anzahl der Aktien in Streubesitz / Öffentlich handelbare Aktien452.140.640

Operative Metriken

LabelValue
Gesamtkapitalrendite (Return on Assets ROA)0,00
Eigenkapitalrendite (Return on Equity ROE)0,06

Preishistorie

LabelValue
52-Wochen-Bereich168,20 € - 220,74 €
Beta1,19

Dividenden

LabelValue
Dividendenrendite6,04%
Dividende pro Aktie10,80

Margins

LabelValue
Gewinn Marge3,8%
Operative Marge1,8%

GuV

LabelValue
Gewinn je Aktie9,59
Verwässertes Ergebnis je Aktie (Diluted EPS)9,59
EBITDA3.372.999.936
Bruttogewinn (Fiscal Year)22.837.000.000
Bruttogewinn (Fiscal Year)107.239.997.440

Leerverkäufe

LabelValue
Aktien Insider0,00%
Aktien Institutions38,57%
Aktien geshortet0
Aktien geshortet letzter Monat0
Short Ratio0,00

Unternehmen

LabelValue
Anzahl der Mitarbeiter155.411
IPO Datum
AdresseKOeniginstrasse 28, Munich, Germany, 80802

Loading RSS Feed

Dividenden

Ex-DatumZahlungsdatumBetrag
JahrBetrag

Technische Expertenmeinung

Bank
Kosten pro Order
Depotgebühr

Kosten pro Order

0,99 €

Depotgebühr

FREE: 0,00 € | PRIME: 35,88 € | PRIME flex: 59,88 €

flatex Logo

Kosten pro Order

0,00 € *erste 6 Monate

Depotgebühr

0,00 € *erste 24 Monate

Kosten pro Order

4,90 € + 0,25 % (min. 4,90 €, max. 69,90 €)

Depotgebühr

Kostenlos

Kosten pro Order

4,95 € + 0,25 % (min. 9,95 €, max. 69,00 €)

Depotgebühr

Kostenlos

Kosten pro Order

4,90 € + 0,25 % (min. 9,90 €, max. 59,90 €)

Depotgebühr

23,40 €

Kosten pro Order

4,99 € + 0,25 % (min. 8,99 €, max. 54,99 €)

Depotgebühr

47,88 Euro

Bank
Gebührenmodell
Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien
Sparrate
Sparrate wählen

Gebührenmodell

0,00 €

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

0,00 €

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

0,20 % (mind. 0,80 €)

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

NA: 1,00 €, Schweiz: 50 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,75 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

1,95 € je Namensaktie und Sparplanausführung

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,95 € je Namensaktie und Sparplanausführung

Orderkosten

-

Gebührenmodell

2,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Legende zu den Kennzahlen

LabelValue
FYFiscal Year
TTMTrainilng 12 Months
MRQMost Recent Quarter
YOYYear on Year
KGVKurs Gewinn Verhältniss
KUVKurs Umsatz verhältniss
EBITDAEarnings Before Interests, Taxes, Depreciation and Amortisation
EBITEarnings Before Interests and Taxes
ROAReturn on Assets
ROEReturn on Equity
ROCRetourn on Capital
ROICReturn on invested Capital
IPOInitial Public Offering

Disclaimer

Kursinformationen und historische Daten von eodhistoricaldata und TradingView. Verzögerung: 15-30 Min.

Aktien.net betreibt keinerlei Anlageberatung, spricht keine Empfehlungen aus und dient lediglich der Informationsbeschaffung. Es wird darauf hingewiesen, dass die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten trotz aller Bemühungen nicht garantiert werden kann. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklung.