Aktien.net > Aktien

E.ON SE

  • ISIN: DE000ENAG999
  • WKN: ENAG99
  • Ticker: EOAN
  • Ticker USA: EOAN
  • 🇩🇪

  • Übersicht
  • Passende ETFs
  • Nachrichten
  • Dividenden
  • Technische Expertenmeinung
  • Orderkosten
  • Sparplan-Vergleich

Unternehmensbeschreibung

E.ON SE ist als Energieunternehmen in Deutschland, Großbritannien, Schweden, den Niederlanden, Belgien, dem übrigen Europa und international tätig. Das Unternehmen ist in zwei Segmenten tätig, Energienetze und Kundenlösungen.

Das Segment Energienetze betreibt Strom- und Gasverteilnetze und bietet Wartung, Reparaturen und damit verbundene Dienstleistungen an.

Die Kundenlösungen liefert Strom, Gas und Wärme sowie Produkte und Dienstleistungen zur Steigerung der Energieeffizienz an Privathaushalte. Dazu gehören auch kleine und mittlere Unternehmen, große Gewerbe- und Industriebetriebe, Vertriebspartner und öffentliche Einrichtungen.

Darüber hinaus betreibt, erzeugt und demontiert das Unternehmen Kernkraftwerke in Deutschland und der Türkei. Zudem hat es die SmartSim, eine Softwarelösung, die die Einspeisung von erneuerbaren Gasen in Gasnetze ermöglicht, Lösungen zur Verfolgung der Gasqualität, GasPro, einen mobilen Gasprobensammler, Messlösungen und GasCalc, eine Software zur Berechnung der Eigenschaften von Erdgas, LNG und Biogasen.

Das Unternehmen wurde 1923 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Essen, Deutschland.

Aktien.net Meinung

Aufgrund der aktuellen Turbulenzen auf dem Energiemarkt muss Europa den Wandel von fossilen zu erneuerbaren Energieträgern nun noch schneller bewältigen und so die Abhängigkeit von russischem Gas beenden. Starke Energieverteilnetze wie E.ON spielen dabei eine Schlüsselrolle und profitieren davon.

Unterbewertet trotz stabiler Dividende

E.ON wird derzeit mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 10,4x und einer Dividendenrendite von 5,4% auf Basis der Schätzungen für 2023 gehandelt und fällt damit deutlich hinter seine europäischen Mitbewerber zurück. Ein Abschlag, der unserer Meinung nach nicht gerechtfertigt ist aber gleichzeitig eine gute Chance bietet mit einem Kurs von <10 Euro pro Aktie eine Position zu eröffnen.

Gute Quartalszahlen

Trotz der aktuellen schwierigen Lage auf den Energiemärkten ist E.ON weiterhin auf dem Weg, seine ambitionierten Ziele zu erreichen. Die Geschäftsentwicklung von E.ON im ersten Quartal lag im Rahmen der Erwartungen. Der bereinigte Gewinn lag bei rund 2,1 Mrd € und damit rund 360 Mio € unter dem Vorjahreswert. Wie bereits bei der Veröffentlichung der Geschäftszahlen für das Gesamtjahr 2021 prognostiziert, wurden die Ergebniszuwächse aus dem deutschen Netzgeschäft durch Belastungen aus preisbedingten Kostensteigerungen und Netzverlusten aufgrund der hohen Energiepreise kompensiert.

Große Investitionen in die Energiewende

Um Europa aus der Abhängigkeit von Energieimporten aus Russland zu befreien, muss die Energiewende massiv beschleunigt werden. E.ON leistet dazu mit seinem erst letztens bekannt gegebenen Investitionsprogramm über eine Gesamtinvestitionssumme von 5,3 Mrd € für 2022, einen entscheidenden Beitrag. Der Schwerpunkt der Investitionstätigkeit liegt vor allem auf Neuanschlüssen für Erneuerbare-Energien-Anlagen, Gewerbe- und Industriekunden sowie der Modernisierung der Netzinfrastruktur. Hervorzuheben sind auch die Investitionen in den Ausbau und die Digitalisierung der Verteilnetze sowie in nachhaltige Kundenlösungen.

Hintergrund: E.ON ist ein im Jahr 2000 aus der Fusion von VEBA und VIAG entstandenes europäisches Stromversorgungsunternehmen mit Sitz in Essen, Deutschland. Es ist eines der größten privaten Stromversorgungsunternehmen der Welt und in über 30 Ländern tätig und bedient dabei mehr als 33 Millionen Kunden.

E.ON verkraftet die momentan schwierige Situation besser als erwartet und bietet eine gute Chance für ein profitables langfristiges Investment.

Erstellt: 08.06.2022 | Autor: Victor Jove Roca

Aktien Daten

LabelValue
WKNENAG99
ISINDE000ENAG999
TickerEOAN
AnlageklasseAktien
LandDeutschland
BrancheVersorger
BörseXETRA
Anzahl Aktien2.607.369.984

Bewertung

LabelValue
Marktkapitalisierung (mio)21.918 €
Unternehmenswert14.027.141.649
Unternehmenswert / EBITDA1
Gesamt austehende Aktien2.607.369.984
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)4,64
Umsätze pro Aktie (TTM)34,22
Kurs Buchwert Verhältnis1,55
Kurs Umsatz Verhältniss (KUV)0,25
Anzahl der Aktien in Streubesitz / Öffentlich handelbare Aktien2.212.797.260

Operative Metriken

LabelValue
Gesamtkapitalrendite (Return on Assets ROA)-0,34
Eigenkapitalrendite (Return on Equity ROE)0,31

Preishistorie

LabelValue
52-Wochen-Bereich8,24 € - 11,93 €
Beta0,42

Dividenden

LabelValue
Dividendenrendite5,69%
Dividende pro Aktie0,49

Margins

LabelValue
Gewinn Marge5,3%
Operative Marge-72,2%

GuV

LabelValue
Gewinn je Aktie1,81
Verwässertes Ergebnis je Aktie (Diluted EPS)1,81
EBITDA-61.368.999.936
Bruttogewinn (Fiscal Year)45.000.000
Bruttogewinn (Fiscal Year)89.256.001.536

Leerverkäufe

LabelValue
Aktien Insider15,00%
Aktien Institutions34,09%
Aktien geshortet0
Aktien geshortet letzter Monat0
Short Ratio0,00

Unternehmen

LabelValue
Anzahl der Mitarbeiter63.227
IPO Datum
AdresseBrüsseler Platz 1, Essen, Germany, 45131

Loading RSS Feed

Dividenden

Ex-DatumZahlungsdatumBetrag
JahrBetrag

Technische Expertenmeinung

Bank
Kosten pro Order
Depotgebühr

Kosten pro Order

0,99 €

Depotgebühr

FREE: 0,00 € | PRIME: 35,88 € | PRIME flex: 59,88 €

flatex Logo

Kosten pro Order

0,00 € *erste 6 Monate

Depotgebühr

0,00 € *erste 24 Monate

Kosten pro Order

4,90 € + 0,25 % (min. 4,90 €, max. 69,90 €)

Depotgebühr

Kostenlos

Kosten pro Order

4,95 € + 0,25 % (min. 9,95 €, max. 69,00 €)

Depotgebühr

Kostenlos

Kosten pro Order

4,90 € + 0,25 % (min. 9,90 €, max. 59,90 €)

Depotgebühr

23,40 €

Kosten pro Order

4,99 € + 0,25 % (min. 8,99 €, max. 54,99 €)

Depotgebühr

47,88 Euro

Bank
Gebührenmodell
Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien
Sparrate
Sparrate wählen

Gebührenmodell

0,00 €

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

0,00 €

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

0,20 % (mind. 0,80 €)

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

NA: 1,00 €, Schweiz: 50 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,75 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

1,95 € je Namensaktie und Sparplanausführung

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,95 € je Namensaktie und Sparplanausführung

Orderkosten

-

Gebührenmodell

2,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Legende zu den Kennzahlen

LabelValue
FYFiscal Year
TTMTrainilng 12 Months
MRQMost Recent Quarter
YOYYear on Year
KGVKurs Gewinn Verhältniss
KUVKurs Umsatz verhältniss
EBITDAEarnings Before Interests, Taxes, Depreciation and Amortisation
EBITEarnings Before Interests and Taxes
ROAReturn on Assets
ROEReturn on Equity
ROCRetourn on Capital
ROICReturn on invested Capital
IPOInitial Public Offering

Disclaimer

Kursinformationen und historische Daten von eodhistoricaldata und TradingView. Verzögerung: 15-30 Min.

Aktien.net betreibt keinerlei Anlageberatung, spricht keine Empfehlungen aus und dient lediglich der Informationsbeschaffung. Es wird darauf hingewiesen, dass die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten trotz aller Bemühungen nicht garantiert werden kann. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklung.