Aktien.net > Aktien

Glencore PLC

  • ISIN: JE00B4T3BW64
  • WKN: A1JAGV
  • Ticker: 8GC
  • Ticker USA: GLEN
  • 🇬🇧

  • Übersicht
  • Passende ETFs
  • Nachrichten
  • Dividenden
  • Technische Expertenmeinung
  • Orderkosten
  • Sparplan-Vergleich

Unternehmensbeschreibung

Glencore plc produziert, raffiniert, verarbeitet, lagert, transportiert und vermarktet Metalle und Mineralien sowie Energieprodukte in Nord- und Südamerika, Europa, Asien, Afrika und Ozeanien. Das Unternehmen ist in zwei Segmenten tätig: Marketingaktivitäten und industrielle Aktivitäten. Das Unternehmen produziert und vermarktet Kupfer, Kobalt, Nickel, Zink, Blei, Chromerz, Ferrochrom, Vanadium, Tonerde, Aluminium, Zinn und Eisenerz. Darüber hinaus ist das Unternehmen in den Bereichen Erdölförderung, -vertrieb, -lagerung und -bunkerung tätig und bietet Kohle, Rohöl und Erdölprodukte, raffinierte Produkte und Erdgas an. Das Unternehmen vermarktet und vertreibt physische Rohstoffe, die es von Drittproduzenten und aus seiner Produktion bezieht, an industrielle Verbraucher in der Batterie-, Elektronik-, Bau-, Automobil-, Stahl-, Energie- und Ölindustrie. Außerdem bietet es Finanzierungs-, Logistik- und andere Dienstleistungen für Produzenten und Verbraucher von Rohstoffen an. Das Unternehmen war früher unter dem Namen Glencore Xstrata plc bekannt und änderte im Mai 2014 seinen Namen in Glencore plc. Glencore plc wurde 1974 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Baar, Schweiz.

Aktien.net Meinung

Glencore ist weniger in der Rohstoffförderung und vor allem im Rohstoffhandel aktiv. In diesem Bereich ist das Schweizer Unternehmen weltweit sogar die Nummer Eins. Allerdings gilt die Firma selbst im Vergleich zu anderen Rohstoffunternehmen als umstritten.

Einer der größten Akteure auf dem Kupfer-Markt

Glencore bezeichnet sich als einen der weltweit größten Produzenten und Vermarkter von Kupfer. Im Jahr 2020 produzierte das Unternehmen 1,3 Millionen Tonnen Kupfer. Daneben handelte die Firma mit Kupfer, das von anderen Unternehmen hergestellt wurde, sodass insgesamt 3,4 Millionen Tonnen Kupfer verkauft wurden. Damit machte Glencore nach eigenen Angaben einen Profit von 4,5 Milliarden US-Dollar.

Das Unternehmen fördert auf drei verschiedenen Kontinenten Kupfer: in Afrika, Australien und Südamerika. In Asien und Nordamerika wird außerdem Kupfer verarbeitet. Unter anderem ist Glencore auch in der Demokratischen Republik Kongo aktiv. In der Provinz Katanga befinden sich große Kupfervorkommen, allerdings gilt das Land auch als politisch instabil und ist eines der ärmsten der Welt. Das birgt Risiken, etwa weil Minen verstaatlicht werden oder durch Unruhen nicht mehr genutzt werden könnten.

Gute Kursentwicklung in den vergangenen drei Jahren

In den vergangenen drei Jahren ließ Glencore andere Rohstoffunternehmen wie BHP Group oder Rio Tinto in den meisten Zeiträumen hinter sich (Stand: 05/2022). Das lag vor allem an der guten Entwicklung in den vergangenen zwölf Monaten. Während viele Rohstoffunternehmen in dieser Zeit Kursverluste hinnehmen mussten, stieg die Glencore Aktie seitdem um 40 Prozent. Allerdings kennt das Papier auch andere Zeiten, von 2012 bis 2020 blieben die Kurse hinter denen großer Konkurrenten wie Rio Tinto zurück.

Wieder in der Gewinnzone

Nach Verlusten in den Jahren 2019 und 2020 kehrte Glencore 2021 wieder in die Gewinnzone zurück. Für 2022 wird ein Gewinn von 1,30 Euro angestrebt, was beim aktuellen Kurs einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 4,4 entsprechen würde. Damit ist die Aktie sehr günstig.

Die Dividendenrendite soll ebenfalls hoch ausfallen, in den vergangenen Jahren lag sie zwischen 3,4 und 5,5. Allerdings wird für 2022 eine Dividende geplant, die etwa doppelt so hoch wie in den Vorjahren liegen soll.

Umstrittenes Unternehmen

Auch an Glencore ist der Trend zu ethischen und Umweltkriterien nicht vorbeigegangen. Stellungnahmen zu den eigenen Werten und Berichte über aktuelle Projekte erscheinen auf der eigenen Internetseite. Nach wie vor gilt das Unternehmen aber (selbst im Vergleich zu anderen Unternehmen in der Rohstoffbranche) als umstritten. Verstöße gegen Umwelt- und Sozialstandards sowie Korruption werden dem Unternehmen vorgeworfen. Ob es sich dabei um Fehler aus der Vergangenheit handelt oder um aktuelle Probleme, wird sich in der Zukunft zeigen.

Hintergrund: Die Abkürzung Glencore steht für Global Energy Commodity and Resources. 1974 gegründet, ist es deutlich jünger als viele andere Rohstoffunternehmen. Zunächst wurden nur Metalle gehandelt, später auch Energierohstoffe und Agrarprodukte. 2011 ging die Firma an die Börse. Das Management hält aber nach wie vor große Aktienpakete.

Glencore hat sich im vergangenen Jahr besser entwickelt als viele Konkurrenten. Das Unternehmen ist stark im Kupfergeschäft. Die Dividendenrendite ist aber nach wie vor niedriger als bei vielen Konkurrenten.

Aktien Daten

LabelValue
WKNA1JAGV
ISINJE00B4T3BW64
Ticker8GC
AnlageklasseAktien
LandGB
BrancheBasic Materials
BörseF
Anzahl Aktien13.063.600.128

Bewertung

LabelValue
Marktkapitalisierung (mio)74.789 €
Unternehmenswert100.875.044.658
Unternehmenswert / EBITDA3
Gesamt austehende Aktien13.063.600.128
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)4,73
Umsätze pro Aktie (TTM)18,58
Kurs Buchwert Verhältnis1,59
Kurs Umsatz Verhältniss (KUV)0,31
Anzahl der Aktien in Streubesitz / Öffentlich handelbare Aktien10.839.930.369

Operative Metriken

LabelValue
Gesamtkapitalrendite (Return on Assets ROA)0,10
Eigenkapitalrendite (Return on Equity ROE)0,39

Preishistorie

LabelValue
52-Wochen-Bereich3,44 € - 6,41 €
Beta1,49

Dividenden

LabelValue
Dividendenrendite4,27%
Dividende pro Aktie0,26

Margins

LabelValue
Gewinn Marge6,5%
Operative Marge8,4%

GuV

LabelValue
Gewinn je Aktie1,21
Verwässertes Ergebnis je Aktie (Diluted EPS)1,21
EBITDA26.653.999.104
Bruttogewinn (Fiscal Year)12.381.000.000
Bruttogewinn (Fiscal Year)244.381.007.872

Leerverkäufe

LabelValue
Aktien Insider9,57%
Aktien Institutions38,78%
Aktien geshortet0
Aktien geshortet letzter Monat0
Short Ratio0,00

Unternehmen

LabelValue
Anzahl der Mitarbeiter135.000
IPO Datum
AdresseBaarermattstrasse 3, Baar, Switzerland, 6341

Loading RSS Feed

Dividenden

Ex-DatumZahlungsdatumBetrag
JahrBetrag

Technische Expertenmeinung

Bank
Kosten pro Order
Depotgebühr

Kosten pro Order

0,99 €

Depotgebühr

FREE: 0,00 € | PRIME: 35,88 € | PRIME flex: 59,88 €

flatex Logo

Kosten pro Order

0,00 € *erste 6 Monate

Depotgebühr

0,00 € *erste 24 Monate

Kosten pro Order

4,90 € + 0,25 % (min. 4,90 €, max. 69,90 €)

Depotgebühr

Kostenlos

Kosten pro Order

4,95 € + 0,25 % (min. 9,95 €, max. 69,00 €)

Depotgebühr

Kostenlos

Kosten pro Order

4,90 € + 0,25 % (min. 9,90 €, max. 59,90 €)

Depotgebühr

23,40 €

Kosten pro Order

4,99 € + 0,25 % (min. 8,99 €, max. 54,99 €)

Depotgebühr

47,88 Euro

Bank
Gebührenmodell
Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien
Sparrate
Sparrate wählen

Gebührenmodell

0,00 €

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

0,00 €

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

0,20 % (mind. 0,80 €)

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

NA: 1,00 €, Schweiz: 50 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,75 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

1,95 € je Namensaktie und Sparplanausführung

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,95 € je Namensaktie und Sparplanausführung

Orderkosten

-

Gebührenmodell

2,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Legende zu den Kennzahlen

LabelValue
FYFiscal Year
TTMTrainilng 12 Months
MRQMost Recent Quarter
YOYYear on Year
KGVKurs Gewinn Verhältniss
KUVKurs Umsatz verhältniss
EBITDAEarnings Before Interests, Taxes, Depreciation and Amortisation
EBITEarnings Before Interests and Taxes
ROAReturn on Assets
ROEReturn on Equity
ROCRetourn on Capital
ROICReturn on invested Capital
IPOInitial Public Offering

Disclaimer

Kursinformationen und historische Daten von eodhistoricaldata und TradingView. Verzögerung: 15-30 Min.

Aktien.net betreibt keinerlei Anlageberatung, spricht keine Empfehlungen aus und dient lediglich der Informationsbeschaffung. Es wird darauf hingewiesen, dass die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten trotz aller Bemühungen nicht garantiert werden kann. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklung.