Aktien.net > Aktien

Microsoft Corporation

  • ISIN: US5949181045
  • WKN: 870747
  • Ticker:
  • Ticker USA:
  • Information Technology
  • 🇺🇸

  • Übersicht
  • Passende ETFs
  • Nachrichten
  • Dividenden
  • Technische Expertenmeinung
  • Orderkosten
  • Sparplan-Vergleich

Unternehmensbeschreibung

Die Microsoft Corporation entwickelt, lizenziert und betreibt weltweit Software, Dienstleistungen, Geräte und technischen Support. Der Bereich Productivity and Business Processes enthält Office, Exchange, SharePoint, Microsoft Teams, Office 365 Security and Compliance und Skype for Business sowie die dazugehörigen Client Access Licenses (CAL), Skype, Outlook.com, OneDrive, LinkedIn sowie Dynamics 365, eine Reihe von Cloud-basierten und lokalen Geschäftslösungen für Unternehmen und einzelne Unternehmensbereiche. Der Intelligent Cloud-Bereich lizenziert SQL, Windows Server, Visual Studio, System Center und zugehörige CALs, GitHub, eine Kollaborationsplattform und Code-Hosting-Dienst für Entwickler – und Azure, eine Cloud-Plattform. Das Unternehmen bietet Schulungen und Zertifizierungen für Microsoft-Produkte sowie Support- und Microsoft-Beratungsdienste, um Kunden bei der Entwicklung, Bereitstellung und Verwaltung von Microsoft-Server- und Desktop-Lösungen zu unterstützen. Der Bereich „More Personal Computing“ bietet Windows OEM-Lizenzen (Original Equipment Manufacturer) und andere Nicht-Volumenlizenzen für das Windows-Betriebssystem, Windows Commercial, wie z. B. Volumenlizenzen für das Windows-Betriebssystem, Windows Cloud Services und andere kommerzielle Windows-Angebote, Patentlizenzen, Windows Internet of Things und MSN-Werbung. Außerdem bietet es Surface, PC-Zubehör, PCs, Tablets, Spiel- und Unterhaltungskonsolen und andere Geräte sowie Gaming, einschließlich Xbox-Hardware, und Xbox-Inhalte und -Dienste, Videospiele und Lizenzgebühren für Videospiele von Drittanbietern. Zum Unternehmen gehört auch die Suchmaschine Bing und Microsoft Advertising. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte über OEMs, Distributoren und Resell-Stores sowie direkt über digitale Marktplätze, Online-Shops und den Einzelhandel. Das Unternehmen arbeitet mit Dynatrace, Inc. und Morgan Stanley, Micro Focus, WPP plc, ACI Worldwide, Inc. und iCIMS, Inc. zusammen und unterhält strategische Beziehungen zu Avaya Holdings Corp. und wejo Limited. Die Microsoft Corporation wurde 1975 gegründet und hat ihren Sitz in Redmond, Washington.

Aktien.net Meinung

Microsoft ist ein Gigant im Technologiesektor mit einer mehr als 40-jährigen Geschichte. Die Chancen stehen gut, dass Sie irgendwann im letzten Jahr ein Microsoft-Produkt verwendet haben. Vielleicht sogar gerade während Sie diesen Artikel lesen.

Breit Aufgestellt – Windows, Xbox & Co

Microsoft ist heute in so viel mehr als nur PCs involviert. Das Cloud-Computing-System Azure ist ein Verkaufsschlager und vor kurzem hat das Unternehmen zudem die Programmierer-Netzwerkseite GitHub übernommen. Gleichzeitig verkauft das Unternehmen nach wie vor auch noch Windows, Office und Xbox Produkte.

Lukrative Verträge und stabile Dividenden

Erst vor kurzem schloss Microsoft einen 10-Milliarden-Dollar-Cloud-Vertrag mit dem Pentagon, bei dem Microsoft-Software gegenüber Amazon und dessen Amazon Web Services (AWS) den Vorzug erhielt. Gleichzeitig ist die Firma seit Jahren ein Dividendenkönig und konnte als eines von wenigen Unternehmen die vierteljährlichen Auszahlungen sogar im Coronajahr 2020 von 0,51$ auf 0,56$ erhöhen.

KGV auf dem Abwärtstrend

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV), hat dieses Jahr stagniert und bewegt sich im Bereich von 37, was weit unter dem Höchststand von 60 zu Beginn des Jahres 2018 liegt. Dennoch sehen die Anleger ein gewisses Wachstum, wenn auch nicht so stark wie in den Vorjahren. Das PEG-Verhältnis liegt bei 2,25. Diese Werte sind höher als die des S&P 500.

Oberflächlich betrachtet, ist das großartig, aber sobald man etwas genauer hinsieht, beginnt man sich zu fragen, ob ein Zwei-Billionen-Dollar-Unternehmen ein Wachstum in dieser Größenordnung beibehalten kann und diese Werte auch langfristig rechtfertigen kann.

Hintergrund: Microsoft ist heute einer der weltweit führenden Anbietern von Computer-Software und -Hardware, Mobile- und Spielsystemen sowie Cloud-Services. Die Wurzeln von Microsoft reichen bis ins Jahr 1975 zurück, als der erste kommerziell erhältliche PC eine neue Nachfrage nach Software für schuf.

Starke Dividenden aber ein KGV das zunehmend unter Druck kommt; Alles in allem ist Microsoft eine interessante Option für langfristige Anlagestrategien, für kurzfristige Gewinne sind andere Firmen besser geeignet

Aktien Daten

LabelValue
WKN870747
ISINUS5949181045
TickerMSFT
AnlageklasseAktien
LandUSA
BrancheInformation Technology
BörseNASDAQ
Anzahl Aktien7.479.029.760

Bewertung

LabelValue
Marktkapitalisierung (mio)1.920.839 $
Unternehmenswert1.937.744.087.130
Unternehmenswert / EBITDA20
Gesamt austehende Aktien7.479.029.760
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)26,81
Umsätze pro Aktie (TTM)25,64
Kurs Buchwert Verhältnis12,16
Kurs Umsatz Verhältniss (KUV)9,98
Anzahl der Aktien in Streubesitz / Öffentlich handelbare Aktien7.471.180.150

Operative Metriken

LabelValue
Gesamtkapitalrendite (Return on Assets ROA)0,16
Eigenkapitalrendite (Return on Equity ROE)0,49

Preishistorie

LabelValue
52-Wochen-Bereich241,51 $ - 348,14 $
Beta0,94

Dividenden

LabelValue
Dividendenrendite0,97%
Dividende pro Aktie2,42

Margins

LabelValue
Gewinn Marge37,6%
Operative Marge42,6%

GuV

LabelValue
Gewinn je Aktie9,58
Verwässertes Ergebnis je Aktie (Diluted EPS)9,58
EBITDA94.982.995.968
Bruttogewinn (Fiscal Year)115.856.000.000
Bruttogewinn (Fiscal Year)192.557.006.848

Leerverkäufe

LabelValue
Aktien Insider0,08%
Aktien Institutions71,83%
Aktien geshortet48.150.433
Aktien geshortet letzter Monat46.001.375
Short Ratio1,58

Unternehmen

LabelValue
Anzahl der Mitarbeiter181.000
IPO Datum13.03.1986
AdresseOne Microsoft Way, Redmond, WA, United States, 98052-6399

Loading RSS Feed

Dividenden

Ex-DatumZahlungsdatumBetrag
JahrBetrag

Technische Expertenmeinung

Bank
Kosten pro Order
Depotgebühr

Kosten pro Order

0,99 €

Depotgebühr

FREE: 0,00 € | PRIME: 35,88 € | PRIME flex: 59,88 €

flatex Logo

Kosten pro Order

0,00 € *erste 6 Monate

Depotgebühr

0,00 € *erste 24 Monate

Kosten pro Order

4,90 € + 0,25 % (min. 4,90 €, max. 69,90 €)

Depotgebühr

Kostenlos

Kosten pro Order

4,95 € + 0,25 % (min. 9,95 €, max. 69,00 €)

Depotgebühr

Kostenlos

Kosten pro Order

4,90 € + 0,25 % (min. 9,90 €, max. 59,90 €)

Depotgebühr

23,40 €

Kosten pro Order

4,99 € + 0,25 % (min. 8,99 €, max. 54,99 €)

Depotgebühr

47,88 Euro

Bank
Gebührenmodell
Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien
Sparrate
Sparrate wählen

Gebührenmodell

0,00 €

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

0,00 €

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

0,20 % (mind. 0,80 €)

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

NA: 1,00 €, Schweiz: 50 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,75 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

1,95 € je Namensaktie und Sparplanausführung

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,95 € je Namensaktie und Sparplanausführung

Orderkosten

-

Gebührenmodell

2,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Legende zu den Kennzahlen

LabelValue
FYFiscal Year
TTMTrainilng 12 Months
MRQMost Recent Quarter
YOYYear on Year
KGVKurs Gewinn Verhältniss
KUVKurs Umsatz verhältniss
EBITDAEarnings Before Interests, Taxes, Depreciation and Amortisation
EBITEarnings Before Interests and Taxes
ROAReturn on Assets
ROEReturn on Equity
ROCRetourn on Capital
ROICReturn on invested Capital
IPOInitial Public Offering

Disclaimer

Kursinformationen und historische Daten von eodhistoricaldata und TradingView. Verzögerung: 15-30 Min.

Aktien.net betreibt keinerlei Anlageberatung, spricht keine Empfehlungen aus und dient lediglich der Informationsbeschaffung. Es wird darauf hingewiesen, dass die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten trotz aller Bemühungen nicht garantiert werden kann. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklung.