Aktien.net > Aktien

UPM-Kymmene Oyj

  • ISIN: FI0009005987
  • WKN: 881026
  • Ticker: RPL
  • Ticker USA: UPM
  • Materials
  • 🇫🇮

  • Übersicht
  • Passende ETFs
  • Nachrichten
  • Dividenden
  • Technische Expertenmeinung
  • Orderkosten
  • Sparplan-Vergleich

Unternehmensbeschreibung

Aktien.net Meinung

Das finnische Papier- und Forstunternehmen UPM-Kymmene hat sich der nachhaltigen Zukunft der Forstindustrie verschrieben. Das unterstreichen u.a. Wachstumsprojekte in Deutschland und in Uruguay. Arbeiten zur Fertigstellung der Bioraffinerie Leuna werden fortgeführt. Ziel ist (Produktionsstart 2023) die Herstellung von chemischen Erzeugnissen auf Holzbasis.

UPM-Kymmene wartete im ersten Quartal 2022 mit einer starke Leistung auf, wobei diese durch angespannte Märkte unterstützt wurde. Den Umsatz konnte der Papierhersteller um 12 Prozent auf 2,50 Millionen steigern (Umsatz Q1 2021: 2,23 Millionen Euro). Das vergleichbares EBIT bewegte sich mit 277 Millionen Euro auf dem Niveau des Vorjahres. Der operative Cashflow wurde mit 12 Millionen Euro angegeben. Die Nettoverschuldung erhöhte sich auf 837 Millionen Euro.

Ein Grund dafür war ein mehrere Monate andauernder Streik in Finnland, der für Einnahmeausfälle in den Bereichen Papier, Zellstoff und Biokraftstoffe sorgte. Die Liquidität aus Barmitteln und verfügbaren Kreditmitteln betrug Ende März 2022 insgesamt 2,9 Milliarden Euro.

Prognosen sehen trotz gewisser Unsicherheiten für 2022 weiteres Wachstum beim Umsatz und Gewinn für das Unternehmen. Faktoren wie Krieg in der Ukraine, Corona-Pandemie, dem Wachstum der Weltwirtschaft, der Energiemarktentwicklung in Europa und unter Druck geratene Rohstoff- und Logistikmärkte könnten die Geschäftsergebnisse beeinflussen.

Die Nachfrage nach zahlreichen UPM-Produkten ist groß. Der Streik in den finnischen Betrieben und planmäßige Wartungen in Zellstofffabriken in Finnland werden die Produktion und Lieferung im zweiten Quartal beeinflussen.

Es wird mit weiteren Steigerungen der Verkaufspreise und variablen Kosten gerechnet. UPM will die Margen konstant halten. Nach einem Jahresumsatz von rund 9,8 Milliarden Euro in 2021 wird für 2022 mit einem Umsatz von rund 11,1 Milliarden Euro gerechnet. Der Gewinn nach Steuern soll auf 1,1 Milliarden Euro steigen.

Anziehende Rohstoffpreise weltweit machen Investments in Rohstoff Aktien attraktiv. Eine gute Ergänzung für ein breites Portfolio ist der Papierhersteller UPM-Kymmene. Die Spanne der Kursziele der Analyst*innen für die kommenden Monate reicht von 32,6 Euro bis 45 Euro. Das mittlere Kursziel liegt bei 38,3 Euro.

Aktien Daten

LabelValue
WKN881026
ISINFI0009005987
TickerUPM
AnlageklasseAktien
LandFinnland
BrancheMaterials
BörseHE
Anzahl Aktien533.324.000

Bewertung

LabelValue
Marktkapitalisierung (mio)15.893 €
Unternehmenswert17.832.044.868
Unternehmenswert / EBITDA9
Gesamt austehende Aktien533.324.000
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)13,30
Umsätze pro Aktie (TTM)18,91
Kurs Buchwert Verhältnis1,54
Kurs Umsatz Verhältniss (KUV)1,58
Anzahl der Aktien in Streubesitz / Öffentlich handelbare Aktien511.639.090

Operative Metriken

LabelValue
Gesamtkapitalrendite (Return on Assets ROA)0,05
Eigenkapitalrendite (Return on Equity ROE)0,12

Preishistorie

LabelValue
52-Wochen-Bereich24,85 € - 35,68 €
Beta0,73

Dividenden

LabelValue
Dividendenrendite4,27%
Dividende pro Aktie1,30

Margins

LabelValue
Gewinn Marge11,9%
Operative Marge12,9%

GuV

LabelValue
Gewinn je Aktie2,24
Verwässertes Ergebnis je Aktie (Diluted EPS)2,24
EBITDA1.640.999.936
Bruttogewinn (Fiscal Year)1.735.000.000
Bruttogewinn (Fiscal Year)10.087.000.064

Leerverkäufe

LabelValue
Aktien Insider2,65%
Aktien Institutions45,77%
Aktien geshortet0
Aktien geshortet letzter Monat0
Short Ratio0,00

Unternehmen

LabelValue
Anzahl der Mitarbeiter16.843
IPO Datum29.06.1999
AdresseAlvar Aallon katu 1, Helsinki, Finland, 00100

Loading RSS Feed

Dividenden

Ex-DatumZahlungsdatumBetrag
JahrBetrag

Technische Expertenmeinung

Bank
Kosten pro Order
Depotgebühr

Kosten pro Order

0,99 €

Depotgebühr

FREE: 0,00 € | PRIME: 35,88 € | PRIME flex: 59,88 €

flatex Logo

Kosten pro Order

0,00 € *erste 6 Monate

Depotgebühr

0,00 € *erste 24 Monate

Kosten pro Order

4,90 € + 0,25 % (min. 4,90 €, max. 69,90 €)

Depotgebühr

Kostenlos

Kosten pro Order

4,95 € + 0,25 % (min. 9,95 €, max. 69,00 €)

Depotgebühr

Kostenlos

Kosten pro Order

4,90 € + 0,25 % (min. 9,90 €, max. 59,90 €)

Depotgebühr

23,40 €

Kosten pro Order

4,99 € + 0,25 % (min. 8,99 €, max. 54,99 €)

Depotgebühr

47,88 Euro

Bank
Gebührenmodell
Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien
Sparrate
Sparrate wählen

Gebührenmodell

0,00 €

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

0,00 €

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

0,20 % (mind. 0,80 €)

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

NA: 1,00 €, Schweiz: 50 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,75 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

1,95 € je Namensaktie und Sparplanausführung

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,95 € je Namensaktie und Sparplanausführung

Orderkosten

-

Gebührenmodell

2,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Legende zu den Kennzahlen

LabelValue
FYFiscal Year
TTMTrainilng 12 Months
MRQMost Recent Quarter
YOYYear on Year
KGVKurs Gewinn Verhältniss
KUVKurs Umsatz verhältniss
EBITDAEarnings Before Interests, Taxes, Depreciation and Amortisation
EBITEarnings Before Interests and Taxes
ROAReturn on Assets
ROEReturn on Equity
ROCRetourn on Capital
ROICReturn on invested Capital
IPOInitial Public Offering

Disclaimer

Kursinformationen und historische Daten von eodhistoricaldata und TradingView. Verzögerung: 15-30 Min.

Aktien.net betreibt keinerlei Anlageberatung, spricht keine Empfehlungen aus und dient lediglich der Informationsbeschaffung. Es wird darauf hingewiesen, dass die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten trotz aller Bemühungen nicht garantiert werden kann. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklung.