Aktien.net > Aktien

Electronic Arts Inc

  • ISIN: US2855121099
  • WKN: 878372
  • Ticker: ERT
  • Ticker USA: EA
  • Communication Services
  • 🇺🇸

  • Übersicht
  • Passende ETFs
  • Nachrichten
  • Dividenden
  • Technische Expertenmeinung
  • Orderkosten
  • Sparplan-Vergleich

Unternehmensbeschreibung

Electronic Arts Inc. entwickelt, vermarktet, veröffentlicht und vertreibt weltweit Spiele, Inhalte und Dienstleistungen für Spielkonsolen, PCs, Mobiltelefone und Tablets. Das Unternehmen entwickelt und veröffentlicht Spiele und Dienstleistungen in verschiedenen Genres wie Sport, Rennen, Ego-Shooter, Action, Rollenspiel und Simulation, hauptsächlich unter den Marken Battlefield, The Sims, Apex Legends, Need for Speed und Plants vs. Zombies, und lizenziert Spiele von anderen, darunter FIFA, Madden NFL, UFC, NHL, Formel 1 und Star Wars. Das Unternehmen bietet auch Werbedienstleistungen an und lizenziert seine Spiele an Dritte, um sie zu vertreiben und zu hosten. Das Unternehmen vermarktet und verkauft seine Spiele und Dienstleistungen über digitale Vertriebs- und Einzelhandelskanäle sowie direkt an Einzelhändler des Massenmarktes, Fachgeschäfte und Vertriebsvereinbarungen. Electronic Arts Inc. wurde 1982 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien.

Aktien.net Meinung

Die deutsche Fußball-Liga (DFL) hat zusammen mit dem US-Spielekonzern Electronic Arts (EA) eine neue E-Sport-Liga gestartet. Erfahrung mit E-Sports hat EA durch die Fußballsimulationen FIFA. Neben bekannten US-Sportlern und dem Fußballer Mesut Özil, die selbst E-Sport-Teams aufgebaut haben, wirken eine Vielzahl von Sponsoren wie DHL, MasterCard und Intel mit.

Der Online-Shooter Overwatch startete im Januar mit mehr als 40 Millionen Spieler*innen weltweit. Amazons Streaming-Plattform Twitch und der Fernsehsender ESPN sicherten sich die Live-Übertragungsrechte mit mehrjährigen Verträgen. Das möglicherweise bekannteste Spiel von EA ist Counter-Strike.

Electronic Arts (EA) Aktie-Entwicklungen

Die Electronic Arts (EA) Aktie kostete Anfang Juni 2022 rund 131,6 Euro. Nach dem sich der Kurs in den letzten zwölf Monaten sehr volatil zeigte, bekam die Aktie mit der Veröffentlichung der Quartalszahlen (Q4-2021/22) enormen Auftrieb und stieg bis Anfang Juni um 12 Prozent.

Das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2021/2022 konnte Electronic Arts mit steigenden Gewinnen abschließen, wobei neue Spiele vom Markt gut angenommen wurden. Insgesamt fielen die Nettobuchungen etwas schwächer als erwartet aus.

Das Volumen der Bookings bei EA erreichte bis Ende März 2022 1,75 Milliarden US-Dollar, gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Anstieg um 17,5 Prozent. Der Gaming-Konzern konnte die Analysten Erwartungen mit einem Gewinn je Aktie von 0,80 US-Dollar (0,63 US-Dollar) übertreffen.

Für das im April gestartete Geschäftsjahr 2023 werden Bookings in Höhe von um die 8 Milliarden US-Dollar prognostiziert. Der vom Unternehmen in Aussicht gestellte Nettogewinn von bis zu 815 Millionen US-Dollar bewegte sich weit unter den Schätzungen von 1,24 Milliarden US-Dollar.

Stabiles Wachstum & vielversprechende Spiele-Pipeline

EA überzeugt Anleger*innen mit einem anhaltenden Wachstum und einer attraktiven Produktpipeline. Die angekündigte Partnerschaft mit Middle-Earth Enterprises könnte sich als ein Highlight erweisen. Ziel ist die Entwicklung eines neuen Herr der Ringe-Mobile-Game. Zudem wird die Neuauflage von FIFA Mobile vorbereitet.

Unternehmen im Gaming-Sektor bleiben nach wie vor für strategische Übernahmen und Zusammenschlüsse interessant. Auch die Aktie von Electronic Arts verfügt über gewisse Übernahmefantasie. Das Wachstumspotenzial des eSport- und Gaming-Papiers begründet sich in seinen umfangreichen Franchises, einer günstigen Aktienbewertung und einer starken Langfristprognose.

Aktien Daten

LabelValue
WKN878372
ISINUS2855121099
TickerEA
AnlageklasseAktien
LandUSA
BrancheKommunikationsdienstleistungen
BörseNASDAQ
Anzahl Aktien278.044.992

Bewertung

LabelValue
Marktkapitalisierung (mio)36.527 $
Unternehmenswert36.015.424.827
Unternehmenswert / EBITDA21
Gesamt austehende Aktien278.044.992
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)41,05
Umsätze pro Aktie (TTM)25,53
Kurs Buchwert Verhältnis4,77
Kurs Umsatz Verhältniss (KUV)5,07
Anzahl der Aktien in Streubesitz / Öffentlich handelbare Aktien262.769.515

Operative Metriken

LabelValue
Gesamtkapitalrendite (Return on Assets ROA)0,06
Eigenkapitalrendite (Return on Equity ROE)0,12

Preishistorie

LabelValue
52-Wochen-Bereich109,09 $ - 147,16 $
Beta0,84

Dividenden

LabelValue
Dividendenrendite0,58%
Dividende pro Aktie0,70

Margins

LabelValue
Gewinn Marge12,4%
Operative Marge18,1%

GuV

LabelValue
Gewinn je Aktie3,20
Verwässertes Ergebnis je Aktie (Diluted EPS)3,20
EBITDA1.762.000.000
Bruttogewinn (Fiscal Year)5.143.000.000
Bruttogewinn (Fiscal Year)7.207.000.064

Leerverkäufe

LabelValue
Aktien Insider0,53%
Aktien Institutions94,66%
Aktien geshortet3.801.883
Aktien geshortet letzter Monat4.460.036
Short Ratio2,32

Unternehmen

LabelValue
Anzahl der Mitarbeiter12.900
IPO Datum26.03.1990
Adresse209 Redwood Shores Parkway, Redwood City, CA, United States, 94065

Loading RSS Feed

Dividenden

Ex-DatumZahlungsdatumBetrag
JahrBetrag

Technische Expertenmeinung

Bank
Kosten pro Order
Depotgebühr

Kosten pro Order

0,99 €

Depotgebühr

FREE: 0,00 € | PRIME: 35,88 € | PRIME flex: 59,88 €

flatex Logo

Kosten pro Order

0,00 € *erste 6 Monate

Depotgebühr

0,00 € *erste 24 Monate

Kosten pro Order

4,90 € + 0,25 % (min. 4,90 €, max. 69,90 €)

Depotgebühr

Kostenlos

Kosten pro Order

4,95 € + 0,25 % (min. 9,95 €, max. 69,00 €)

Depotgebühr

Kostenlos

Kosten pro Order

4,90 € + 0,25 % (min. 9,90 €, max. 59,90 €)

Depotgebühr

23,40 €

Kosten pro Order

4,99 € + 0,25 % (min. 8,99 €, max. 54,99 €)

Depotgebühr

47,88 Euro

Bank
Gebührenmodell
Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien
Sparrate
Sparrate wählen

Gebührenmodell

0,00 €

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

0,00 €

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

0,20 % (mind. 0,80 €)

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

NA: 1,00 €, Schweiz: 50 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,75 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

1,95 € je Namensaktie und Sparplanausführung

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,95 € je Namensaktie und Sparplanausführung

Orderkosten

-

Gebührenmodell

2,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Legende zu den Kennzahlen

LabelValue
FYFiscal Year
TTMTrainilng 12 Months
MRQMost Recent Quarter
YOYYear on Year
KGVKurs Gewinn Verhältniss
KUVKurs Umsatz verhältniss
EBITDAEarnings Before Interests, Taxes, Depreciation and Amortisation
EBITEarnings Before Interests and Taxes
ROAReturn on Assets
ROEReturn on Equity
ROCRetourn on Capital
ROICReturn on invested Capital
IPOInitial Public Offering

Disclaimer

Kursinformationen und historische Daten von eodhistoricaldata und TradingView. Verzögerung: 15-30 Min.

Aktien.net betreibt keinerlei Anlageberatung, spricht keine Empfehlungen aus und dient lediglich der Informationsbeschaffung. Es wird darauf hingewiesen, dass die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten trotz aller Bemühungen nicht garantiert werden kann. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklung.