Aktien.net > Aktien

Flutter Entertainment PLC

  • ISIN: IE00BWT6H894
  • WKN: A14RX5
  • Ticker: PPB
  • Ticker USA: FLTRF
  • 🇬🇧

  • Übersicht
  • Passende ETFs
  • Nachrichten
  • Dividenden
  • Technische Expertenmeinung
  • Orderkosten
  • Sparplan-Vergleich

Unternehmensbeschreibung

Flutter Entertainment plc ist als Sportwetten- und Glücksspielunternehmen im Vereinigten Königreich, Irland, Australien, den Vereinigten Staaten und international tätig. Das Unternehmen ist in vier Segmenten tätig: Großbritannien und Irland, Australien, International und USA. Es bietet Sportwetten und Exchange-Sportwetten, Daily Fantasy Sports und Pari-Mutuel-Wetten, Wetten mit festen Quoten, Online-Spiele und Casinos, Peer-to-Peer-Spiele, einschließlich Online-Bingo, Rommé und Poker, sowie Business-to-Business-Dienstleistungen. Das Unternehmen betreibt außerdem HRTV, ein Fernsehnetzwerk für Pferderennen, und bietet Dienstleistungen in den Bereichen Treasury, Risikomanagement, Pferderennübertragungen und fortgeschrittene Einzahlungswetten an. Es bietet Sportwetten und Glücksspieldienste über die Websites paddypower.com, betfair.com, sportsbet.com.au, tvg.com, us.betfair.com, fanduel.com, pokerstars.com, Skybet.com, tombola.com und adjarabet.com unter den Marken Paddy Power, Betfair, Sportsbet, TVG, FanDuel, Sky Betting & Gaming, PokerStars, Tombola und Adjarabet sowie die Marken BetStars, Sky Bet, Sky Vegas, FOX Bet, Stardust, Sky Bingo und Junglee Games; außerdem Wettbüros sowie Live-Poker-Touren und -Veranstaltungen. Das Unternehmen war früher als Paddy Power Betfair plc bekannt und änderte im Mai 2019 seinen Namen in Flutter Entertainment plc. Flutter Entertainment plc wurde 1958 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Dublin, Irland.

Aktien.net Meinung

Die Aktie ist teuer, doch das Unternehmen möchte seine Gewinne in den kommenden Jahren deutlich ausweiten. Ob das gelingt, ist allerdings unklar, 2021 wurde sogar mit einem Verlust abgeschlossen. Das starke Umsatzwachstum in den vergangenen Jahren ist auch eine Folge von Übernahmen.

Im FTSE 100 vertreten

Was hat Flutter Entertainment mit BP, der Rio Tinto Group, Unilever und Vodafone gemein? Sie alle sind im FTSE 100, dem wichtigsten britischen Aktienindex. Der FTST 100 ist praktisch das Gegenstück zum DAX, nur dass er 100 und nicht 40 Werte umfasst.

Dabei ist Flutter Entertainment nicht einmal das kleinste Unternehmen im Index, bekannte Namen wie easyJet oder Marks & Spencer haben ein geringeres Gewicht als die Glücksspielaktie. Das bedeutet, dass viele Index-ETFs die Aktie kaufen, was sie teurer macht.

betfair sorgt für stabile Einnahmen

Eines der wichtigsten Standbeine ist die Plattform betfair. Dabei ist Flutter Entertainment nicht selbst Buchmacher, sondern stellt nur die Infrastruktur bereit. Die Quoten kommen durch Angebot und Nachfrage zustande, ähnlich wie bei einer Aktienbörse. Dafür erhält betfair eine Gebühr in Höhe von 5 Prozent der Einsätze.

Das hat aus Sicht der Aktie mehrere Vorteile. Die dahinterstehende Technik ist patentiert, kann also nicht einfach kopiert werden. Außerdem funktioniert das Verfahren umso besser, je mehr Menschen sich beteiligen, das macht es neuen Anbietern schwer.

Gewinne sollen sich verdreifachen

Für die nächsten Jahre sind deutlich höhere Gewinne geplant, 2024 sollen sie fast dreimal so hoch liegen wie 2019, dem Jahr vor dem pandemiebedingten Einbruch. Das Ziel ist nicht unrealistisch, denn in der Vergangenheit drückten hohe Abschreibungen die Gewinne. Der Cashflow soll bis 2014 nur 50 Prozent höher liegen als 2019.

Weil das Unternehmen zwei Drittel seiner Umsätze mit Sportwetten verdient, litt es obendrein unter dem Ausfall von Sportveranstaltungen.

Die üblichen Risiken

Risikolos ist die Aktie aber nicht. Wie bei allen Glücksspielpapieren ist die staatliche Regulierung ein Risikofaktor. So musste Betfair sein Geschäft in Deutschland einstellen, als eine Glücksspielsteuer in Höhe von 5 Prozent eingeführt wurde. Denn der Gewinn der Plattform beträgt geschätzt nur 2 Prozent der Einsätze.

Die Meinung in den Analysen

Von den 21 von uns betrachteten Analysen setzen zwei Drittel das Papier auf „halten“, vier auf „übergewichten“. Jeweils eine Analyse bewertet sie mit „halten“, „untergewichten“ oder „verkaufen“.

Hintergrund: Flutter Entertainment entstand 2016 aus der Fusion der britischen Wettbörse betfair mit dem irischen Buchmacher Paddy Power. Bekannt ist das Unternehmen auch als Sponsor bekannter Fußballvereine wie Manchester United oder Bayer 04 Leverkusen.

Die Sportwettenbörse betfair dürfte auch weiter für stabile Einnahmen sorgen. Risiken gibt es, wie bei den meisten Glücksspielanbietern, hauptsächlich durch staatliche Regulierungsbemühungen und Kampagnen gegen Glücksspiele.

Erstellt: 16.06.2022 | Autor: Tilman Weigel

Aktien Daten

LabelValue
WKNA14RX5
ISINIE00BWT6H894
TickerPPB
AnlageklasseAktien
LandGB
BrancheConsumer Cyclical
BörseF
Anzahl Aktien175.832.992

Bewertung

LabelValue
Marktkapitalisierung (mio)22.829 €
Unternehmenswert22.838.570.476
Unternehmenswert / EBITDA32
Gesamt austehende Aktien175.832.992
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)0,00
Umsätze pro Aktie (TTM)36,17
Kurs Buchwert Verhältnis1,61
Kurs Umsatz Verhältniss (KUV)3,58
Anzahl der Aktien in Streubesitz / Öffentlich handelbare Aktien152.509.856

Operative Metriken

LabelValue
Gesamtkapitalrendite (Return on Assets ROA)0,00
Eigenkapitalrendite (Return on Equity ROE)-0,04

Preishistorie

LabelValue
52-Wochen-Bereich89,46 € - 186,90 €
Beta0,91

Dividenden

LabelValue
Dividendenrendite0,00%
Dividende pro Aktie0,00

Margins

LabelValue
Gewinn Marge-6,9%
Operative Marge0,8%

GuV

LabelValue
Gewinn je Aktie-2,75
Verwässertes Ergebnis je Aktie (Diluted EPS)-2,75
EBITDA828.600.000
Bruttogewinn (Fiscal Year)3.774.000.000
Bruttogewinn (Fiscal Year)6.371.899.904

Leerverkäufe

LabelValue
Aktien Insider3,07%
Aktien Institutions56,77%
Aktien geshortet0
Aktien geshortet letzter Monat0
Short Ratio0,00

Unternehmen

LabelValue
Anzahl der Mitarbeiter16.813
IPO Datum
AdresseBelfield Office Park, Dublin, Ireland, 4

Loading RSS Feed

Dividenden

Ex-DatumZahlungsdatumBetrag
JahrBetrag

Technische Expertenmeinung

Bank
Kosten pro Order
Depotgebühr

Kosten pro Order

0,99 €

Depotgebühr

FREE: 0,00 € | PRIME: 35,88 € | PRIME flex: 59,88 €

flatex Logo

Kosten pro Order

0,00 € *erste 6 Monate

Depotgebühr

0,00 € *erste 24 Monate

Kosten pro Order

4,90 € + 0,25 % (min. 4,90 €, max. 69,90 €)

Depotgebühr

Kostenlos

Kosten pro Order

4,95 € + 0,25 % (min. 9,95 €, max. 69,00 €)

Depotgebühr

Kostenlos

Kosten pro Order

4,90 € + 0,25 % (min. 9,90 €, max. 59,90 €)

Depotgebühr

23,40 €

Kosten pro Order

4,99 € + 0,25 % (min. 8,99 €, max. 54,99 €)

Depotgebühr

47,88 Euro

Bank
Gebührenmodell
Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien
Sparrate
Sparrate wählen

Gebührenmodell

0,00 €

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

0,00 €

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

0,20 % (mind. 0,80 €)

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

NA: 1,00 €, Schweiz: 50 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,75 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

1,95 € je Namensaktie und Sparplanausführung

Orderkosten

-

Gebührenmodell

1,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,95 € je Namensaktie und Sparplanausführung

Orderkosten

-

Gebührenmodell

2,50 %

Zusätzliche Gebühren bei Namensaktien

0,00 €

Orderkosten

-

Legende zu den Kennzahlen

LabelValue
FYFiscal Year
TTMTrainilng 12 Months
MRQMost Recent Quarter
YOYYear on Year
KGVKurs Gewinn Verhältniss
KUVKurs Umsatz verhältniss
EBITDAEarnings Before Interests, Taxes, Depreciation and Amortisation
EBITEarnings Before Interests and Taxes
ROAReturn on Assets
ROEReturn on Equity
ROCRetourn on Capital
ROICReturn on invested Capital
IPOInitial Public Offering

Disclaimer

Kursinformationen und historische Daten von eodhistoricaldata und TradingView. Verzögerung: 15-30 Min.

Aktien.net betreibt keinerlei Anlageberatung, spricht keine Empfehlungen aus und dient lediglich der Informationsbeschaffung. Es wird darauf hingewiesen, dass die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten trotz aller Bemühungen nicht garantiert werden kann. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklung.