Libertex CFD Erfahrungen und Test 2020

Libertex Logo

Libertex ist die Handelsplattform der auf Zypern ansässigen Investmentfirma Indication Investments und bedient inzwischen mehr als zwei Millionen Kunden. Das CFD-Trading über Libertex überzeugt insbesondere durch eine große Auswahl an Handelswerten: Die Anzahl an Kryptowährungen beim Broker sucht ihresgleichen und sogar landwirtschaftliche Rohstoffe können über die Plattform gehandelt werden.

Ebenfalls sehr gut: Der Libertex CFD-Handel finanziert sich nicht über Spreads, sondern lediglich über Transaktionsgebühren. Aber ist der Broker seriös? Wir zeigen Ihnen unsere Erfahrungen mit allen Vorteile und Nachteilen von Libertex, zeigen wie die Anmeldung funktioniert und stellen die besten CFD-Alternativen vor.

Libertex Logo

Libertex wirbt mit übersichtlichen Gebühren. Wie sind unsere Libertex Trading Erfahrungen? (Quelle: Libertex)

Pro
  • Der Handel wird nicht über Spreads, sondern die Transaktionskosten finanziert.
  • Der Broker bietet eine große Auswahl an Handelswerten.
  • Ein Privatanleger Hebel (1:30) sowie ein hoher Profi-Hebel (1:600) können genutzt werden.
  • Ein kostenloses Demokonto steht zur Verfügung.
  • Der Broker weist eine gute Regulierung nach.
Contra
  • Kundenservice nur an fünf Tagen die Woche erreichbar.
  • Der Handel wird nicht über Spreads, sondern die Transaktionskosten finanziert.
  • Der Broker bietet eine große Auswahl an Handelswerten.
  • Ein Privatanleger Hebel (1:30) sowie ein hoher Profi-Hebel (1:600) können genutzt werden.
  • Ein kostenloses Demokonto steht zur Verfügung.
  • Der Broker weist eine gute Regulierung nach.
  • Kundenservice nur an fünf Tagen die Woche erreichbar.

Die wichtigsten Daten zu Libertex

Handelbare WertpapiereAktien, ETFs, Fonds, Zertifikate, Optionen, Futures
Max. Hebel1:30 (1:600 Profi-Hebel)
Konto ab100 Euro
Spread EUR/USDKeine Spreads
Orderarten• Leerverkäufe
• Limit Order
• Stop/Buy Order
• Market Orders
Bonus /Sonderaktionenbis zu 50% Kommissionsrabatt für neue Trader
RegulierungCySEC (Zypern)
AdresseLibertex
acovou Tompazi 1
Vashiotis Business Center
1st Floor Office 101
Neapoli 3107
Limassol
Zypern
Kundenservice• Telefon: +357 22 025 100
• E-Mail: info@libertex.com
Kosten• Handelskommission von 0,01%
• keine Spreads
• Kostenloses Depot
VersteuerungSelbstversteuerung am Jahresende
Besonderheiten• App
• Demokonto
• Realtime Kurse
• Aktien Finder

Jetzt direkt zu Libertex

Libertex Test und Erfahrungen

In unserem großen Test zu Libertex klären wir Sie über alle Vorteile und Nachteile auf, die wir beim Broker bemerkt haben.

Libertex ist am besten für…

  • …an transparenten Gebühren interessierte Trader
  • …Anleger, die an einer großen Auswahl an Produkten, insbesondere auch im Bereich der landwirtschaftlichen Rohstoffe, interessiert sind
  • …Trader, die aufgrund eines hohen Umsatzes von den Vergünstigungen bei hohen Status-Leveln profitieren können

Aufruf zur Broker Bewertung

Was wir an Libertex mögen

Fairer Hebel und hoher Profihebel

Beim Thema Handel mit Hebel macht das CFD-Konto von Libertex alles richtig: Für Privat Anleger steht ein Maximalhebel in Höhe von 1:30 zur Verfügung. Hier handeln Sie dank Hebel also mit dem Dreißigfachen Ihrer Eigeninvestition. Diese Höhe ist für Neulinge genau richtig: Der Hebel ist hoch genug angesetzt, ohne jedoch das Risiko über die Maßen zu erhöhen.

Für Profis steht dagegen ein sehr hoher Hebel von 1:600 zur Verfügung. Dieser eignet sich vor allem für erfahrene Trader perfekt. Zudem verzichtet Libertex auf eine Nachschusspflicht – dies ist auch für professionelle Anleger attraktiv. Denn der Zwang, den bestehenden Kapitaleinsatz zu erhöhen, kann schnell zu einem hohen finanziellen Risiko führen.

Kostenloses Demokonto

Wie viele andere Broker auch, bietet Libertex ein kostenloses Demokonto, mit dem Sie den CFD-Handel virtuell austesten können, ohne ein Risiko eingehen zu müssen. Das Demokonto umfasst alle wichtigen Funktionen des Web-Clients und der Libertex App. Lediglich echtes Geld handeln und Gewinne einfahren können Sie hier nicht.

Großes Angebot

Libertex bietet eine große Auswahl an Handelswerten. Darunter befinden sich Aktien, Indizes, Metalle, Kryptowährungen und mehr. Insgesamt 40 verschiedene Kryptowährungen und Krypto-Handelspaare hat der Broker im Angebot – unsere Libertex Bitcoin Erfahrungen sind äußerst positiv ausgefallen.

Libertex bietet sogar landwirtschaftliche Rohstoffe wie Kakao, Zucker, Kaffee, Soja, Weizen und Mais zum Handel an. Damit gehört der Broker zu den Anbietern mit der größten Auswahl am Markt. Sie können den CFD-Handel über Libertex somit auf Ihre eigenen persönlichen Ansprüche und Märkte zuschneiden.

Gute Regulierung

Als zypriotisches Unternehmen ist Libertex durch die CySEC reguliert und unterliegt damit strengen Auflagen. Sie können daher beim Handel beruhigt sein: Hier haben Sie einen verlässlichen Partner. Nicht umsonst wurde Libertex schon oft als CFD-Broker ausgezeichnet.

Wo Libertex besonders gut ist: Übersichtliche und ehrliche Gebühren

Wie alle Broker erhebt Libertex beim CFD-Handel Gebühren, um das eigene Geschäft zu finanzieren, kommt den Kunden hier aber ein großes Stück entgegen: Anders als andere Anbieter finanziert Libertex sich nämlich nicht über Spreads, sondern lediglich durch Kommissionen beim Trading. Diese bewegen sich, je nach erworbenem Handelswert, um rund 0,01 Prozent, hängen jedoch vom erworbenen Wert ab. Wenn Sie beispielsweise eine 500 Euro Disposition mit einem Multiplikator von 100 eröffnen, also einen Trade im Gesamtwert von 50.000 Euro handeln, entspricht die Standardprovision hier 3,50 Euro. Libertex bietet allerdings Rabatte auf diese Kommission an, wenn Sie in ein höheres Trading Level aufsteigen. Dieses System ist fair, da Spreads für Anleger oft unübersichtlich sind. Die Transparenz hinsichtlich der Gebühren ist klar die größte Stärke beim Libertex Trading. Die Mindesteinzahlung bei Libertex liegt bei 100 Euro. Wenn es um Kosten geht, können Sie mit dem Broker also nichts falsch machen.

Jetzt direkt zu Libertex

Was uns weniger gut gefällt

Kundenservice nur an fünf Tagen die Woche erreichbar

Bei vielen Brokern ist ein 24/7 Kundenservice der Standard. Leider nicht bei Libertex: Den Kundenservice erreichen Sie nur unter der Woche. Dafür steht ein Live-Chat zur Verfügung. Der Premium Kundenservice ist lediglich Kunden mit VIP-Status vorbehalten – zu den Statuslevels beim CFD-Handel mit Libertex erfahren Sie später mehr.

Auszahlungsgebühren von bis zu 10 Euro

Libertex bietet eine große Auswahl an Einzahlungsmöglichkeiten, Auszahlungen können Sie aber lediglich über Kreditkarte, Skrill, NETELLER und SEPA-Mandat durchführen. Während die Nutzung von Skrill kostenlos ist, kostet eine Überweisung 0,5 Prozent an Gebühren – mindestens aber zwei Euro und maximal zehn Euro. Bei NETELLER fallen pauschal Gebühren von einem Prozent an.

Diese Werte könnten besser sein: Manche Broker bieten auch kostenlose Auszahlungen.

5 Statuslevels fürs Trading

Bei Libertex gibt es verschiedene Statuslevels beim Trading, die sich anhand der Höhe Ihrer bislang insgesamt vorgenommenen Einzahlungen bemessen. Um das Level „Gold“  zu erreichen, benötigen Sie eine Gesamteinzahlung von 250 Euro, für die höchste Stufe „VIP Plus“ ist eine Einzahlung von insgesamt 50.000 Euro nötig.

Auf jeder Stufe belohnt Libertex Sie mit Rabatten auf die Handelskommission sowie Bevorzugungen bei Kundenservice und Auszahlung. Die Details entnehmen Sie der folgenden Tabelle.

LevelGesamteinzahlungVorteile
Gold250 Euro• 3 Prozent Rabatt auf Handelskommission
• Online Kundenservice Chat
GoldPlus1.450 Euro• 4 Prozent Rabatt auf Handelskommission
• Online Kundenservice Chat
Platinum1.500 Euro• 20 Prozent Rabatt auf Handelskommission
• bevorzugte Auszahlungen
VIP5.000 Euro• 30 Prozent Rabatt auf Handelskommission
• Premium Kundenservice
VIP Plus50.000 Euro• 40 Prozent Rabatt auf Handelskommission
• Premium Kundenservice

Auf der einen Seite sind die Level „Gold“, „GoldPlus“ und „Platinum“ zwar schnell zu erreichen, andererseits wäre es für Kunden jedoch besser, wenn sie sofort in den Genuss größerer Rabatte und eines besseren Services kommen würden. Hier schafft Libertex leider eine Hürde, die gerade für unerfahrene Trader zum Problem wird. Immerhin schmerzt es, 40 Prozent mehr Kommission zahlen zu müssen, als ein erfahrenerer Anleger.

Die Top 5 CFD-Broker ohne Nachschusspflicht

1
Produkte
Aktien, Krypto, ETFs
Regulierung
CySEC und FCA
Hebel
bis zu 1:30
Testberichtzu eToro
2
Produkte
Aktien, Krypto, ETFs
Regulierung
brit. FCA
Hebel
bis zu 1:30
Testberichtzu Plus500
3
Produkte
Aktien, Krypto, ETFs
Regulierung
zyp. CySEC
Hebel
bis zu 1:30
Testberichtzu Capital.com
4
Produkte
Aktien, Krypto, ETFs
Regulierung
brit. FCA
Hebel
bis zu 1:30
Testberichtzu Trading 212
5
Produkte
Aktien, Krypto, ETFs
Regulierung
deut. BaFin
Hebel
bis zu 1:30
Testberichtzu FxFlat
Sie riskieren Ihr Kapital

Libertex ist der richtige Broker, wenn…

… Sie eine klare Übersicht über Gebühren möchten

Dank des Verzichts auf Spreads sind die Gebühren bei Libertex deutlich übersichtlicher als bei anderen Brokern am Markt. Das ist insbesondere für Neueinsteiger beim Trading interessant. Denn auch Spreads von wenigen Pips können sich über längere Zeiträume summieren. Mit einem CFD-Depot von Libertex haben Sie einen guten Überblick über Ihre Kosten.

… Sie auch landwirtschaftliche Rohstoffe handeln wollen

Rohstoffe wie Gold, Platin, Palladium und Öl können bei vielen Brokern gehandelt werden. Bei Libertex sticht jedoch die Möglichkeit heraus, auch landwirtschaftliche Rohstoffe wie Kakao, Zucker, Kaffee, Soja, Weizen und Mais zu handeln. Dies ist ein Alleinstellungspunkt, der für Sie attraktiv sein kann, wenn Sie gerne in Rohstoffe investieren möchten.

Nutzen Sie den Libertex Broker

Libertex Broker Erfahrungen – Depoteröffnung Broker Schritt für Schritt erklärt

Schritt 01
Konto eröffnen
Schritt 02
Verifizierung
Schritt 03
Geld einzahlen
Schritt 04
Mit Libertex handeln

 

1. Schritt: Konto eröffnen

Libertex Kontoeröffnung

Bei Libertex handeln Sie zu übersichtlichen Konditionen. (Quelle: Libertex)

Klicken Sie auf den von uns unten bereitgestellten Link, der Sie direkt auf die passende Seite zur Kontoanmeldung weiterleiten wird. Anschließend klicken Sie auf den Button „Starten Sie mit Libertex“. Sie werden nun aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse und ein gewünschtes Passwort einzugeben, um Ihr Libertex-Konto zu eröffnen. Haben Sie dies getan, startet der Registrierungsprozess. Geben Sie nun Auskunft bezüglich Ihres vollen Namens, Wohnorts, Geburtstags sowie Ihrer Telefonnummer.

Jetzt bei Libertex anmelden

2. Schritt: Verifizierung

Libertex Kontoeröffnung und Verifizierung

Die Eröffnung des Libertex CFD-Konto geht schnell vonstatten. (Quelle: Libertex)

Im Anschluss stellt Libertex Ihnen einige Fragen, um Ihren Wissensstand beim Trading abzufragen und Sie über die Risiken des CFD-Handels aufzuklären. Hier müssen Sie angeben, mit welchen Produktklassen Sie bereits gehandelt haben und werden dementsprechend in eine Trading-Kategorie eingeteilt.

Je nach Antwort hat dies Auswirkungen auf Ihre Handelsmöglichkeiten: Sollten Sie beispielsweise noch nicht von einem Experten zum Thema CFD beraten worden sein, dürfen Sie diese Produktklasse nicht handeln. Der Fragebogen ist gesetzlich vorgeschrieben und dient Ihrem Schutz.

Als Nächstes müssen Sie Ihre Ausweisdokumente einscannen und hochladen. Hierzu gehören ein Personalausweis sowie ein Adressnachweis. Folgen Sie dabei den Anweisungen auf der Handelsplattform. Die Verifizierung dauert in der Regel etwa drei Werktage.

3. Schritt: Geld einzahlen

Zahlen Sie nun Geld auf Ihr CFD-Konto bei Libertex ein. Navigieren Sie dazu ins Einzahlungsmenü innerhalb der Handelsplattform und wählen Sie ihre bevorzugte Zahlungsweise aus. Wenn Sie über Ihr Smartphone eingeloggt sind, müssen sie zur „Geldbörse-Registerkarte“ navigieren und dort auf „Einzahlen“ tippen.

4. Schritt: Mit Libertex handeln

Nun können Sie die Handelsplattform von Libertex nutzen. Ihnen wird ein Home Bildschirm angezeigt, auf dem Sie die Handelswerte wie Gold, den DAX, den Dow Jones und auch Handelspaare sehen. Wählen Sie in der „Instrumenten“-Leiste zwischen Anlagen wie Währungen, Indizes, Aktien oder landwirtschaftlichen Produkten. Wählen Sie Ihr gewünschtes Handelsobjekt aus und klicken Sie auf „kaufen“, um es zu erwerben.

Die Benutzung der Libertex App funktioniert ähnlich wie die des Web-Clienten. Libertex verfügt über Live-Kurs-Charts und ermöglicht es Ihnen auch, über das Suchfeld direkt nach Aktien oder Wertpapierkennnummern (WKNs) zu suchen. Sie können zudem Instrumente benutzen, mit denen Sie sich beispielsweise die am stärksten steigenden und fallenden Kurse, die Top Volatilität, oder eine Übersicht über Kryptowährungen anzeigen lassen können.

Ist Libertex seriös?

Oft kommt die Frage auf, ob der Libertex CFD-Handel seriös ist, beispielsweise wenn Sie Antworten zum Thema Libertex Erfahrungen in einem Forum gesucht haben. Tatsächlich können wir hier im Rahmen unseres Tests geben: Libertex ist seriös und wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach ausgezeichnet. So zum Beispiel als beste Trading App 2017 und 2018 bei Forex Awards sowie von der Internationalen Finanzkommission. Ein Risiko besteht beim CFD-Handel immer; Libertex ist hierbei jedoch ein seriöser Partner an Ihrer Seite.

Gibt es einen Libertex Bonus?

Boni bei der Anmeldung bietet Libertex leider keine. Vielmehr setzt der Broker auf die bereits erwähnten Vergünstigungen für Kunden mit hohem Umsatz. So können Sie zwar am Anfang keine Boni genießen, bei längerer Nutzung des Anbieters jedoch von dem Rabatt profitieren.

Jetzt direkt zu Libertex

Es gibt bessere Broker, wenn…

… Sie Wert auf guten Kundenservice legen

Der Kundenservice bei Libertex ist nicht schlecht. Von anderen Brokern ist man aber inzwischen einen Support rund um die Uhr und einen ständig erreichbaren Live-Chat gewohnt. Hier fällt Libertex vergleichsweise ab – insbesondere wenn Sie noch nicht viele Trading-Erfahrungen gesammelt haben, könnte dieser Punkt für Sie wichtig sein.

… Sie nur selten handeln

Die einzelnen Statuslevels beim CFD-Trading mit Libertex haben wir Ihnen weiter oben bereits vorgestellt. Für Anleger, die nur selten traden, lohnt sich dieses Modell jedoch nicht: Denn in diesem Fall kommen Sie nicht in den Genuss der günstigeren Konditionen für VIP-Kunden. Falls Sie also nicht regelmäßig neue Anlagen kaufen, sind andere Broker möglicherweise besser für Sie geeignet.

Die besten Alternativen zu Libertex

Plus500

Plus500 CFD Broker: Große Auswahl, niedrige Gebühren

Plus500 bietet eine große Auswahl und niedrige Gebühren. (Quelle: Plus500)

Plus500 gehört zu den bekanntesten und erfahrensten CFD-Brokern am Markt. Mit mehreren Hundert Aktien aus 20 verschiedenen Ländern, knapp 60 Währungspaaren und mehr als 80 ETFs überzeugt Plus500 mit einer großen Auswahl. Insbesondere die hohe Menge an CFD-Instrumenten überzeugt bei Plus500.

Wenn Sie Wert auf die größte Auswahl legen, ist der Broker daher eine gute Alternative. Auch die Gebühren fallen niedrig aus. Die Mindesteinzahlung für Neuanleger liegt bei lediglich 100 Euro – das ist ebenfalls ein Pluspunkt.

Jetzt direkt zu Plus500

eToro

etoro trading

eToro ist für seine Social Trading Funktionen bekannt. (Quelle: eToro)

eToro ist ein international aktiver Broker, der mit seinem guten CFD-Angebot überzeugt. eToro bietet Anlegern umfassende Social Trading Funktionen, ist durch CySEC und FCA reguliert und überzeugt auch durch eine sehr gute App, sowie eine große Auswahl an Handelsinstrumenten.

Im Gegensatz zu Libertex finanziert der Broker sich aber über Spreads. Wenn Sie Social Trading als sehr wichtig empfinden und von der Intelligenz der Masse profitieren möchten, könnte eToro für Sie die richtige Wahl sein.

Jetzt direkt zu eToro

Hinweis: CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko. Sie können durch die Hebelwirkung schnell Geld verlieren. Zwischen 74% und 89% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

FXFlat

FXFlat spezialisierter CFD Broker

FXFlat spezialisiert sich auf Aktien, Rohstoffe und Indizes. (Quelle: FXFlat)

Der Forex- und CFD-Broker FXFlat ist auf seine Flatrate-Gebühren beim Trading spezialisiert und bietet daher, ähnlich wie der CFD-Broker Libertex, eine gute Übersicht beim Thema Kosten. FXFlat ist spezialisiert auf die Assetklassen Aktien, Forex, Rohstoffe und Indizes.

Auch 125 Währungspaare stehen zur Auswahl. Wenn Ihr Fokus auf fairen Gebühren liegt, die Kommissionen und Trading-Levels bei Libertex für Sie aber noch zu unübersichtlich sind, dann ist FXFlat der Broker Ihrer Wahl.

Jetzt direkt zu FXFlat

FAQ

Was bedeutet CFD Trading?

Das Wort CFD steht für „Contract for Difference“, also für Differenzkontrakt. Der CFD Handel ist demnach der Handel mit Differenzkontrakten, bei dem Sie auf die Wertentwicklung eines Basiswertes spekulieren, ohne diesen Wert physisch zu erwerben.

Wie funktioniert Libertex?

Libertex ist ein Online CFD-Broker, der es Ihnen ermöglicht, Handelswerte wie ETFs, Fonds oder Aktien über das Internet und per App mit wenigen Klicks zu handeln.

Wie sicher ist Libertex?

Libertex ist durch die CySEC reguliert, die zypriotische staatliche Finanzaufsichtsbehörde. Libertex unterliegt somit dem strengen Regelwerk der CySEC und ist extrem sicher in der Verwendung.

Fazit zu Libertex: CFD-Broker, der zu überzeugen weiß

Wie fallen unsere Libertex CFD-Erfahrungen aus? Das CFD-Trading mit Libertex überzeugt durch transparente Gebühren, gute Regulierung, eine große Auswahl sowie faire Hebel für Amateure und Profi-Trader.

Zwar ist der Kundenservice nicht ganz so gut wie wir es uns wünschen würden, und die Statuslevel beim Trading werden gerade für Neulinge wenig interessant sein. Insgesamt weiß Libertex jedoch zu überzeugen.

Jetzt direkt zu Libertex