Festgeld Vergleich

Unser Dienst wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Um ihn zu finanzieren, gehen wir Partnerschaften mit Unternehmen ein (siehe Kapitel: Unsere Finanzierung und Partnerschaften). Dabei setzen wir aber nicht auf klassische Anzeigen. Diese bergen immer die Gefahr, sich im Zweifelsfall zwischen dem Wunsch eines großen Kunden und der redaktionellen Unabhängigkeit entscheiden zu müssen. Stattdessen erhalten wir bei vielen Produkten eine Provision, wenn Sie einen Vertrag über unseren Vergleichsrechner oder einen Link von unserer Seite abschließen. Das hat für uns den Vorteil, dass wir offen sagen können, welches Unternehmen uns besser gefällt. Denn ob Sie einen Vertrag mit diesem oder einem anderen Anbieter aus unserem Vergleichsrechner schließen, hat für uns oft nur geringe Bedeutung. Grundsätzlich haben unsere Partner keinen Anspruch auf eine positive Berichterstattung. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, in unsere Vergleichsrechner und Tabellen nur Partner aufzunehmen. Somit können Konkurrenzanbieter mit vergleichbaren Angeboten unberücksichtigt bleiben, sofern sie nicht an unserem Partnerprogramm teilnehmen. Wichtig ist uns dabei Transparenz. Schaltflächen mit Beschriftungen wie „Jetzt direkt zum Broker“ enthalten sogenannte Affiliate-Links, bei denen wir eine Vergütung den dem Unternehmen bekommen. Dagegen sind reguläre Links im Text, sofern nicht besonders darauf hingewiesen wird, nicht gesponsert. Diese erkennen sie an dem (). Durch diese Art der Finanzierung bleibt die Seite mit ihren Dienstleistungen für Sie kostenfrei. Hier erfahren Sie mehr über uns.
500 Euro Scheine

Was ist Festgeld

Festgeld ist eine Form der Kapitalanlage, bei der Sie eine bestimmte Geldsumme über eine fest vereinbarte Zeitdauer und zu einem feststehenden Zins anlegen. Eine Festgeldanlage bedeutet, dass Sie nicht vor Ablauf der Laufzeit an Ihr Geld herankommen. Abweichende Bestimmungen enthält der jeweilige Festgeldvertrag.

Der Vorteil der festverzinslichen Geldanlage besteht darin, dass Sie bereits beim Abschließen des Festgeldkontos die Rendite kennen. In der Regel erhöhen sich die Festgeldzinsen und damit die Rendite mit längerer Laufzeit.

Wer beispielsweise 1.000 Euro für eine Dauer von 3 Jahren zu 1 Prozent Jahreszins anlegt, weiß um seinen bis Laufzeitende entstehenden Gewinn von 30 Euro.


Festgeld in Deutschland & international

Bei deutschen Privatanlegern erfreut sich Festgeld großer Beliebtheit. Auch von Familien wird es zur Geldanlage verwendet, da sich ein Festgeldkonto als Gemeinschaftskonto nutzen lässt. Zumindest in der Vergangenheit ließen sich mit Festgeldanlagen anständige Renditen erzielen.

In Zeiten niedriger Zinsen erweisen sich Festgeldanlagen mit jährlichen Renditen von meist weniger als 1 Prozent als nicht wirklich profitabel. Sparbuch, Tagesgeld oder Banksparplan sind keine echten Alternativen zum Festgeld. Als eine Folge der Corona-Krise tendiert die Inflation Richtung null, sodass verzinste Geldanlagen höhere Renditen erwirtschaften.

Viele Finanzexperten sehen die Vorteile für eine langfristige Vermögensbildung in einer Wertpapieranlage. Vor allem Aktien und ETFs weisen auf lange Sicht erhebliche Renditevorteile auf. Ein Teil des Vermögens sollten Privatanleger sicher anlegen, um eine risikobewusste Anlagestrategie zu verfolgen. Hohe Zinsen bei der Geldanlage sind dann nicht das Hauptauswahlkriterium.

Viele sicherheitsbewusste Sparer möchten Ihr Geld nicht den Wertpapierbörsen anvertrauen. Ihnen ist der Schutz ihrer Bankeinlagen durch die Einlagensicherung wichtig. Bei zahlreichen deutschen Kreditinstituten können Bankkunden ab 1.000 Euro bis teilweise eine Million Euro Geld für bis zu drei Jahre fest anlegen. Gegenwärtig sind es internationale Festgeldkontoangebote, die überdurchschnittliche Festgeldzinsen bezogen auf die Marktzinsen offerieren. Die gesetzliche Einlagensicherung von bis zu 100.000 Euro gilt für alle EU-Banken.

Bedingungen beim Festgeld

Wenn Sie sich unter den aktuellen Zinsverhältnissen für einen längeren Anlagezeitraum entscheiden, sollten Sie sich mit den Bedingungen Ihrer Festgeldanlage vertraut machen. Nicht unwichtig ist in diesem Zusammenhang die Frage, wie Sie Ihr Festgeld kündigen können und wann Sie es müssen.

Einige Angebote bieten trotz Zinssicherheit die Möglichkeit, vor Laufzeitende an das Geld zu kommen. Meist ist nur in Ausnahmefällen eine Vertragsauflösung möglich. Sparer müssen unter Umständen auf eine Zinsgutschrift verzichten. Ohne ausdrückliche Kündigung kann eine automatische Verlängerung Ihrer Festgeldanlage eintreten.

Sie können eine Festgeldanlage optimieren, indem Sie Festgeld in mehreren Teilbeträgen und zu verschiedenen Laufzeiten (1, 2, 3 Jahre) anlegen. Endet ein Vertrag, erhalten Sie Zugriff auf einen Teil Ihres Geldes, wenn das gewünscht ist. Alternativ legen Sie die verfügbare Geldsumme erneut an.

Deutsche & internationale Festgeld Banken in einer Übersicht

   
Klarna Testbericht
Zum Angebot von Klarna
apoBank Testbericht
Zum Angebot von apoBank
Ziraat Bank Testbericht
Zum Angebot der Ziraat Bank
OYAK ANKER Bank Testbericht Zum Angebot der Oyak Anker Bank
Novo Banco Testbericht


Zum Angebot der Novo Banco
GRENKE Bank Testbericht
Zum Angebot der GRENKE Bank
FirstSave €uro Testbericht

Zum Angebot der FirstSave €uro
CRONBANK Testbericht
Zum Angebot der CRONBANK
Bulgarian-American Credit Bank (BACB) Testbericht
Zum Angebot der BACB
Banka Kovanica Testbericht Zum Angebot der Banka Kovanica

solarisBank Testbericht
Zum Angebot der solarisBank
Bank11 Testbericht
Zum Angebot der Bank11
Greensill Bank Testbericht
Zum Angebot der Greensill Bank
Crédit Agricole Testbericht
Zum Angebot der Crédit Agricole
DenizBank Testbericht
Zum Angebot der DenizBank
Banca Sistema Testbericht
Zum Angebot der Banca Sistema
VTB Direktbank Testbericht
Zum Angebot der VTB Direktbank
DHB Bank Testbericht
Zum Angebot der DHB Bank
AutoBank Testbericht
Zum Angebot der AutoBank
isbank Testbericht
Zum Angebot der isbank
FIMBank Testbericht
Zum Angebot der FIMBank
Close Brothers Limited Testbericht
Zum Angebot der Close Brothers Limited
GarantiBank Testbericht
Zum Angebot der GarantiBank
AKF Bank Testbericht
Zum Angebot der AKF Bank
ABCBank Testbericht
Zum Angebot der abcbank
Fibank Testbericht
Zum Angebot der Fibank
RaboDirect Testbericht
Zum Angebot der RaboDirect
Südtiroler Sparkasse Testbericht
Zum Angebot der Südtiroler Sparkasse
Allied Irish Banks Testbericht
Zum Angebot der Allied Irish Banks
BMW Bank Testbericht
Zum Angebot der BMW Bank
Savedo Testbericht
Zum Angebot von Savedo

Tipp: Für eine Übersicht aller Broker, schauen Sie sich unseren Broker Vergleich an.

Fazit zum Festgeld: Anlageempfehlung für sicherheitsbewusste Anleger

Für sicherheitsbewusste Anleger ist Festgeld nach wie vor eine gute Anlagemöglichkeit. Eine feste Rendite, keine möglichen Verluste und einfache Handhabung sind wesentliche Vorteile bei diesem Produkt. Wir empfehlen Privatanlegern einen Festgeld-Vergleich zu machen, denn zwischen den Anbietern gibt es einige Zinsunterschiede. Der Zinssatz ist nur ein wichtiges Anlagekriterium. Schauen Sie sich die Details einer Festgeldanlage hinsichtlich Einlagensicherung und Zinsauszahlung sowie Mindest- oder Maximal-Anlagebetrag an.

Schreiben Sie einen Kommentar

0.0

Thomas Detlef Bär schreibt seit mehr als zehn Jahren über Wirtschafts-, Finanz- und Verbraucherthemen. Bereits vor dieser Zeit galt sein Interesse dem Aktienmarkt. Seine Erfahrungen hat er in vielen Ratgebern niedergeschrieben und in Onlinemedien veröffentlicht. Thomas hat Betriebswirtschaft studiert und mehrere Jahre freiberuflich für Versicherungen gearbeitet. Seit 2020 schreibt er bei Aktien.net über Themen rund um den Aktienmarkt.

Weitere Artikel von Thomas Detlef Bär