London Stock Exchange (LSE) – führender Marktplatz für Wertpapiere in Europa

Unser Dienst wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Um ihn zu finanzieren, gehen wir Partnerschaften mit Unternehmen ein (siehe Kapitel: Unsere Finanzierung und Partnerschaften). Dabei setzen wir aber nicht auf klassische Anzeigen. Diese bergen immer die Gefahr, sich im Zweifelsfall zwischen dem Wunsch eines großen Kunden und der redaktionellen Unabhängigkeit entscheiden zu müssen.

Stattdessen erhalten wir bei vielen Produkten eine Provision, wenn Sie einen Vertrag über unseren Vergleichsrechner oder einen Link von unserer Seite abschließen. Das hat für uns den Vorteil, dass wir offen sagen können, welches Unternehmen uns besser gefällt. Denn ob Sie einen Vertrag mit diesem oder einem anderen Anbieter aus unserem Vergleichsrechner schließen, hat für uns oft nur geringe Bedeutung.

Grundsätzlich haben unsere Partner keinen Anspruch auf eine positive Berichterstattung. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, in unsere Vergleichsrechner und Tabellen nur Partner aufzunehmen. Somit können Konkurrenzanbieter mit vergleichbaren Angeboten unberücksichtigt bleiben, sofern sie nicht an unserem Partnerprogramm teilnehmen.

Wichtig ist uns dabei Transparenz. Schaltflächen mit Beschriftungen wie „Jetzt direkt zum Broker“ enthalten sogenannte Affiliate-Links, bei denen wir eine Vergütung den dem Unternehmen bekommen. Dagegen sind reguläre Links im Text, sofern nicht besonders darauf hingewiesen wird, nicht gesponsert. Diese erkennen sie an dem ().

Durch diese Art der Finanzierung bleibt die Seite mit ihren Dienstleistungen für Sie kostenfrei.

Hier erfahren Sie mehr über uns.

London Skyline

Die London Stock Exchange (LSE) ist einer der ältesten Börsenplätze der Welt. Der Ursprung reich bis ins Jahr 1698 zurück. Seit 1801 werden an der Londoner Börse Aktien und weitere Wertpapiere gehandelt. Zu den weltweit bekanntesten Aktienindizes gehört der FTSE 100 Index, in dem die 100 größten Aktien bezogen auf die Marktkapitalisierung mit Notierung an der Börse in London geführt werden.

London Stock Exchange: Marktsegmente „Laufender Handel“ & „Auktionshandel“

Die London Stock Exchange ist eine Börse für den Handel mit Wertpapieren mit Sitz London. Betreiber ist die London Exchange Group, die in Europa zu den führenden Finanzunternehmen zählt. Das umfangreiche Produkt- und Dienstleistungsportfolio umfasst u. a. das elektronische Handelssystem, Kursstellung, Unternehmensdaten, Analysen, Auftragsabwicklung, Wertpapierverwahrung, Emittenten-Service und Clearing.

Zur London Exchange Group gehören neben der Londoner Börse LSE auch die italienische Börse Borsa (2007), das Clearinghaus LCH.Clearnet (2011), FTSE International Limited, Turquoise Services Limited (Turquoise), UnaVista und weitere. Die 2016 und 2015 angestrebte Fusion mit der Deutsche Börse AG kam bisher nicht zustande. Im Jahr 2021 verzeichnete der Betreiber der London Exchange Stock einen Umsatz von über 6,5 Milliarden GBP und einen Bilanzgewinn von mehr als 3,25 Milliarden GBP.

Die Londoner Börse bietet mit London Stock Exchange (continuous trading) und London Stock Exchange (SETSqx on AIM segment) zwei Marktmodelle bzw. Handelssegmente an.

Handelsangebot der London Stock Exchange

  • Aktien (7.000+)
  • Fonds (450+)
  • ETFs (4.000+)
  • Anleihen (11.000+)

Gebühren London Stock Exchange

Am Börsenplatz London Stock Exchange werden Trader*innen Makler- und Börsenentgelte berechnet, die zusätzlich zu den von Brokern oder anderen Depotanbietern erhobenen Ordergebühren anfallen. Handelsplatzentgelte und Maklercourtage können auch als Flat-Gebühren oder Festpreisgebühren inklusiv berechnet werden. Über die Form der jeweiligen Orderkosten entscheidet das von Depotanbietern gewählte Preismodell.

Ausgewählte Transaktionsentgelte in der Übersicht

AnlageklasseMakler-CourtageBörsenentgelt je Order
Aktien*0,06 GBP0,45 Basispunkte / mind. 0,10 GBP
ETFs / ETPs0,06 GBP0,45 Basispunkte / mind. 0,10 GBP
*Aktienverkäufe im Wert von mehr als 1.000 GBP an der Londoner Börse werden mit der Stamp Duty Reserve Tax (Stempelsteuer) in Höhe von 0,5 Prozent belegt.

Nicht erhoben wird die Stempelsteuer auf Anleihen und ETFs. Auch für an der LSE AIM Börse gehandelte Aktien entfällt die Stamp Duty Reserve Tax.

Händler*innen zahlen außerdem eine PTM LEVY Abgabe beim Kauf und Verkauf in Höhe von 1 GBP je Order, deren Auftragswert über 10.000 GBP liegt.

Ordertypen

An der London Stock Exchange stehen die beiden grundsätzlichen Limit- und Market-Ordertypen zur Verfügung. Ergänzt werden diese durch Orderzusätze wie Named Limit oder Hidden Limit.

  • Limit Order
  • Market Order
  • Stop Limit Orders
  • Stop Orders
  • Named Limit Order
  • Hidden Limit Order
  • Iceberg Order

Beste Broker für London Stock Exchange

Smartbroker
Comdirect
Consorsbank
maxblue
S Broker
Commerzbank
DKB
ING
flatexDEGIRO
Lynx

Handelszeit bei London Stock Exchange

Der Londoner Börsenplatz LSE öffnet für den Handel von Wertpapieren von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:50 Uhr (Londoner Zeit / GMT). Bezogen auf MEZ/MESZ sind die Handelszeiten an der London Stock Exchange von 9:00 bis 17:30 Uhr. Damit entsprechen sie im Wesentlichen den Xetra-Handelszeiten.

Handelszeiten ausgewählter Finanzinstrumente in der Übersicht:

Aktien*8:00 Uhr bis 16:50 Uhr MEZ
ETFs**8:00 Uhr bis 16:50 Uhr MEZ
Anleihen 8:00 Uhr bis 16:50 Uhr MEZ
Fonds8:00 Uhr bis 16:50 Uhr MEZ
*Aktien an der LSE International Order Book (LSEIOB1) von Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:40 Uhr.
**ETFs an der LSE ETF Exchange von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 17:50 Uhr.

Geschlossen ist die Londoner Börse üblicherweise am Wochenende und an öffentlichen Feiertagen wie Karfreitag, am 1. Mai und dem Spring Bank Holiday.

Kontaktdaten Börse London Stock Exchange

Börsen-Adresse:

London Stock Exchange
10 Paternoster Square
London
EC4M 7LS
United Kingdom

Webseite: www.londonstockexchange.com
Kundenservice: Erreichbar ist der Kundendienst der London Stock Exchange per Email, Telefon und Kontaktformular auf der Webseite.

 EmailTelefon
Support [email protected]+44 (0)207 797 1000

Weitere Handels- und Börsenplätze Deutschland & weltweit

Schreiben Sie einen Kommentar

0.0

Thomas Detlef Bär schreibt seit mehr als zehn Jahren über Wirtschafts-, Finanz- und Verbraucherthemen. Bereits vor dieser Zeit galt sein Interesse dem Aktienmarkt. Seine Erfahrungen hat er in vielen Ratgebern niedergeschrieben und in Onlinemedien veröffentlicht. Thomas hat Betriebswirtschaft studiert und nach Abschluss seines Studium mehrere Jahre als Ökonom in einem ostdeutschen Automobilbetrieb gearbeitet. In den 1990er Jahren startete er als freiberuflicher Versicherungs- und Vermögensberater. 2009 begann er Ratgeber für das bekannte Portal helpster.de zu verfassen. Seitdem veröffentlicht er regelmäßig Beiträge auf zahlreichen Finanz-Portalen, darunter mikrokredit24.net, gevestor.de, onlinebanken.com. Seit 2020 schreibt er bei Aktien.net über Themen rund um den Aktienmarkt.

Weitere Artikel von Thomas Detlef Bär