Festgeldkonto variabel

Broker Vergleich

1822direkt Aktiendepot

Jeder Euro gut angelegt – das 1822direkt Aktiendepot ist für Anleger eine gute Wahl. Der Anbieter stellt eine sehr gute Absicherung zur Verfügung und für das Trading im Konto ist eine solide Basis vorhanden. Der Fokus beim Depot liegt jedoch auf dem Fondssparen im Internet.


AKTIONÄRSBANK Aktiendepot

Als Tochter der Flatex Holding ermöglicht die Aktionärsbank ihren Kunden einen Handel mit verschiedenen Instrumenten. Für den Anbieter stehen transparente Kosten im Vordergrund. Hier gibt es zudem viele Aktien für Einsteiger. Seit dem 16.11.2015 ist die Aktionärsbank jedoch nicht mehr als Broker tätig sondern agiert nur noch über flatex online.


BANX Aktiendepot

Der deutsche Broker-Markt ist übersichtlich gehalten, BANX gehört jedoch dazu. Seit 2014 ist der Anbieter als ECN-Broker am Markt und bietet den Handel mit Anleihen, Aktien, ETFs sowie CFDs an.


Benk Aktiendepot

Benk ist ebenfalls einer der wenigen deutschen Anbieter am Broker-Markt und agiert seit 2014. Der Broker bietet seinen Kunden verschiedene Pakete für den Handel an und ermöglicht so übersichtliche Kosten.


CapTrader Aktiendepot

Der Anbieter CapTrader hat für Trader vor allem ein besonders großes Angebot an Zugängen zu den verschiedenen internationalen Börsen. Damit ist der Broker auch für erfahrene Trader besonders interessant.


comdirect Aktiendepot

Die comdirect stellt ihren Kunden ein Depot zur Verfügung. Durch den Handel ab Gebühren in Höhe von 4,95 Euro gilt der Anbieter als sehr kostengünstig.


Cortal Consors Aktiendepot

Auch Cortal Consors bietet ein Depot an. Mit über 20.000 handelbaren Aktien an mehr als 20 weltweiten Börsen ist das Angebot sehr groß gehalten.


Consorsbank Aktiendepot

Das ehemalige Angebot der Cortal Consors Bank läuft heute unter dem Namen Consorsbank Aktiendepot.

DAB Bank Aktiendepot

Bei der DAB Bank traden Kunden bereits ab Gebühren in Höhe von 4,95 Euro. Dazu kann auch ein zusätzliches Tagesgeldkonto zurückgegriffen werden.


DEGIRO Aktiendepot

DEGIRO ist ein niederländischer Anbieter für Privatanleger, die bei dem Broker auf eine Vielzahl an Börsen für den Handel setzen können.


DKB Aktiendepot

Die Berliner DKB Bank bietet Tradern die Möglichkeit, nicht nur mit Aktien, sondern auch mit Anleihen und Genussscheinen sowie Fonds zu fairen Konditionen handeln zu können.


flatex Aktiendepot

Der Anbieter flatex punktet mit Vergleich mit einer übersichtlichen Plattform, einem sehr guten Service sowie einem breit angelegten Akademieprogramm.


Fondsvermittlung24 Aktiendepot

Wer auf der Suche nach dem einen oder anderen Investmentfonds ist, der kann bei Fondsvermittlung24 aus mehr als 6.000 Fons ohne Ausgabenaufschlag wählen.


ING-DiBa Aktiendepot

Die ING-DiBa ist eine der bekanntesten Banken in Deutschland und kann mit dem Aktiendepot durchaus überzeugen. Dafür sorgen mehr als 4.500 Fonds sowie ein übersichtliches Gebührensystem.


Lynx Aktiendepot

Mehr als 100 Börsenplätze auf der ganzen Welt können von Tradern bei Lynx in Anspruch genommen werden.


maxblue Aktiendepot

Der Anbieter maxblue wickelt einen großen Teil des Aktienhandels über die Plattform der Deutschen Bank ab und ist gut für den direkten Kauf und Verkauf von Aktien.


Merkur Bank Aktiendepot

Als kleine Privatbank mit Sitz in München bietet die Merkur Bank durchaus ein interessantes Depot mit fixen Orderpreisen und mehr als 7.000 Fonds.

netbank Aktiendepot

Eine übersichtliche Gebührenregelung sowie eine große Auswahl an Aktien, Anleihen und Optionsscheinen zeichnen die netbank aus.


NIBC direct Aktiendepot

Das kostenfreie Aktiendepot des niederländischen Anbieters ist mit einem kostenfreien und verzinsten Verrechnungskonto verbunden und bietet einen außerbörslichen Handel an.


Onvista Bank Aktiendepot

Die Onvista Bank stellt ein kostenfreies Depot sowie Verrechnungskonto zur Verfügung und bietet den Handel an deutschen und internationalen Börsen an.


s-broker Aktiendepot

Mit einem eigenen Aktiendepot bietet die Sparkasse für Interessierte die Möglichkeit, den Handel anzugehen. Für Vieltrader gibt es einen Rabatt.


TARGOBANK Aktiendepot

Mit ihrem Depot stellt die TARGOBANK Anlegern eine Möglichkeit zur Verfügung, zu geringen Gebühren den Handel mit Aktien in Angriff zu nehmen.


Wüstenrot Direct Aktiendepot

Das Aktiendepot der Wüstenrot Direct ermöglicht den Handel an allen deutschen Börsen. Auch Sparpläne in Form von Fonds, Zertifikaten und ETFs werden angeboten.


Varengold Aktiendepot

Mit Hauptsitz in Deutschland wird Varengold durch die BaFin reguliert. Die hohe Mindesteinzahlungssumme ist jedoch ein Manko des Anbieters.


ViTrade Aktiendepot

Bei ViTrade ist der klassische Börsenhandel mit Aktien ebenso möglich wie der High-End-Handel. Ein Vorteil sind die verschiedenen Handelsplattformen, die hier angeboten werden.


Auf welche Kriterien ist bei einem seriösen Broker zu achten?

  • Regulierung und Absicherung – Die Regulierung und die Absicherung der Kundengelder sind eine wichtige Basis für den sicheren Handel.
  • Transparente Kosten – Ein Kostensystem, bei dem der Trader nicht durchblickt, ist keine gute Basis für den Handel.
  • Handelsangebot – Ein breit gefächertes Handelsangebot ist für den Trader besonders von Vorteil.
  • Akademie und Demokonto – Ein guter Broker bietet seinen Kunden Möglichkeiten für die Weiterbildung sowie ein Demokonto an.
  • Support – Ein seriöser Broker stellt einen gut erreichbaren Support zur Verfügung.

Top 5 Aktien Depots

Sie riskieren Ihr Kapital