CFD-Broker Vergleich – Finden Sie hier den passenden Händler

Vergleichen Sie die Gebühren des Brokers in Form des Spreads und finden Sie den passenden für Ihren Handel. Ein Klick bringt Sie direkt zum Anbieter

Ø-Volumen pro Trade
Trades pro Monat
Order
Basiswert
Cfdvolumen: 1 CFD / Trades pro Monat: 20 Order
flatex
Depot
  • Keine Depotkosten
  • Kostenloser Demoaccount
  • Keine Mindesteinlage
2,00 € pro Trade*
Sparkassen Broker
Depot
  • Keine Depotkosten
  • Kostenloser Demoaccount
  • Keine Mindesteinlage
2,00 € pro Trade*
Lynx Broker
Depot
  • Keine Depotkosten
  • 1000 EUR Mindesteinlage
0,50 € pro Trade*
onvista bank
FreeBuy-Depot
  • Keine Depotkosten
  • Keine Mindesteinlage
2,00 € pro Trade*
FXFlat
Livekonto
  • Keine Depotkosten
  • Kostenloser Demoaccount
  • 200 EUR Mindesteinlage
0,80 € pro Trade*
Smart Markets
Livekonto
  • Keine Depotkosten
  • Kostenloser Demoaccount
  • Keine Mindesteinlage
0,80 € pro Trade*
eToro
Depot
  • Keine Depotkosten
  • 200 EUR Mindesteinlage
1,00 € pro Trade*
flatex
Neukundendepot
  • Keine Depotkosten
  • Kostenloser Demoaccount
  • Keine Mindesteinlage
2,00 € pro Trade*
* Gebühren des Brokers in Form des Spreads. Bitte beachten Sie, dass es sich bei CFDs um ein hochspekulatives Hebelprodukt handelt, das zum Verlust des gesamten Kapitals führen kann. Der Handel mit CFDs ist unter Umständen nicht für Sie geeignet. Bitte stellen Sie sicher, dass sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2018 financeAds.net

In diesem CFD Broker Vergleich finden Sie sämtliche Broker, die den Handel mit CFDs ermöglichen. Bei jedem Anbieter sind jeweils die Spreads, der maximale Hebel, die Leistungen sowie die Kosten pro Trade angezeigt. Wer sich nun für Ihre Bedürfnisse am besten eignet, das werden Sie bei unserem Vergleich auf jeden Fall herausfinden. Unser Vergleich hilft Ihnen einen geeigneten CFD Broker zu finden, mit dem Sie langfristig gut aufgestellt sind.

Was sind eigentlich CFDs?

CFDs Handel

Handel mit CFDs auch weltweit möglich

CFDs werden zunehmend beliebter. Sie eignen sich nicht nur für Großinvestoren, sondern auch für Kleinanleger. Weiterhin wird dem Trader ermöglicht hohe Gewinne zu realisieren. CFD wird im Englischen als „Contract for difference“ bezeichnet. Auf Deutsch heißt das Differenzkontrakte. Es geht hier um derivate Handelsinstrumente, wo die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufskurs eines Instrumentes im Mittelpunkt steht. Möchte man also mit CFDs handeln, investiert man sein eigenes Kapital in eine bestimmte Kursentwicklung.

Konkret heißt das also, dass der Anleger einen bestimmten Basiswert vom Broker kauft und einen Vertrag über eine spätere Differenz abschließt. Der CFD-Trader handelt somit immer verschiedene Basiswerte wie Aktien, Indizes, Rohstoffe und Devisen.

Jetzt zum Broker Vergleich

Und was sind CFD Broker?

Eine Vielzahl von Brokern hat sich auf bestimmte Finanzprodukte spezialisiert. CFD Broker konzentrieren sich auf den Handel mit Differenzkontrakten. Da es eine ungemein große Auswahl an CFD Brokern gibt, möchten wir Sie bei Ihrer Suche unterstützen. Sie können bei unserem Vergleich mithilfe der Kriterien einen passenden Broker auswählen.

Die Bedeutung eines CFD Brokers

Sicherlich wird man sich als eher unerfahrener Anleger die Frage stellen, warum CFDs nicht über die Bank gehandelt werden. Wir möchten Ihnen diese Frage gerne beantworten. Der Grund ist, dass es bis zu diesem Zeitpunkt nur sehr wenige Filial- oder Direktbanken gibt, die den Handel mit CFDs anbieten.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem geeigneten oder günstigen CFD Broker sind, dann empfehlen wir Ihnen die verschiedenen Konditionen eines jeden Broker miteinander zu vergleichen. Es geht aber nicht nur darum die Konditionen einem Vergleich zu unterziehen. Vielmehr sollten Sie auch weitere Kriterien nutzen wie die Leistungen oder die Handelsplattformen. Schauen Sie sich auch Erfahrungsberichte an. Wir haben auf unserer Webseite Erfahrungsberichte der unterschiedlichsten Broker.

Was sind die Vorteile vom CFD Handel?

Vorteile CFD

Vom CFD Handel erhofft man sich viel Geld

Einer der größten Vorteile ist, dass beim CFD Handel keine hohen Kapitaleinsätze erforderlich sind. Auf diese Weise eignen sich CFDs auch für die Anleger, die zum Anfang kleinere Summen investieren möchten oder neue Strategien erproben möchten. Ein weiterer Vorteil ist die große Transparenz. Es gibt keine weiteren Einflussfaktoren, die die Entwicklung des Wertes maßgeblich beeinflussen.

Bei dem Handel mit CFDs sind hauptsächlich die Preis- und Kursentwicklung des Basiswertes ausschlaggebend. Wenn beispielsweise der Goldpreis für einen CFD um ein Prozent, würde das heißen, das der Trader bei einem Heben von 200:1 einen Gewinn von 200 Prozent erwirtschaften würde. Auch sind die geringfügigen Kosten ein weiterer Grund, warum man CFDs auf jeden Fall mal handeln sollte.

Fassen wir nochmal die Vorteile vom CFD Handel zusammen:

  • Geringe Investitionen möglich
  • Hohe Transparenz
  • Hohe Auswahl von Basiswerten
  • Hohe Gewinne können realisiert werden
  • Spekulationen möglich
  • Handel mit verschiedenen Finanzprodukten

Wie erkenne ich einen guten CFD Broker?

Wir geben Ihnen den Tipp sich mit unseren Erfahrungsberichten auseinanderzusetzen. Wir haben einige Broker bereits genauer unter die Lupe genommen. Sie finden in diesen Berichten auch die Vor- und Nachteile eines jeden Anbieters. Weiterhin sollten Sie für die Auswahl Ihres passenden CFD Brokers auch folgende Kriterien berücksichtigen:

Regulierung

Regulierung

Das viele Geld muss reguliert werden

Eines der wichtigsten Merkmale eines Brokers ist die Seriosität. Schließlich möchte man sein Geld auch dort anlegen, wo es sicher ist. Grundsätzlich kann man bei deutschen Brokern die Sicherheit haben, dass sie durch die Bundeanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert sind. Bei internationalen Brokern für europäische Ländern sorgt die Financial Services Authority (FSA) für den notwendigen Schutz der Gelder. Derartige Aufsichtsbehörden, egal ob in Deutschland oder im Ausland, stellen sicher, dass bei den Brokern alles mit rechten Dingen zugeht. Es lohnt sich zudem herauszufinden wie lange der CFD Broker bereits am Markt ist.

Jetzt zum Broker Vergleich

Basiswerte

CFD Broker wissen ganz genau welche Kunden sie haben. Sie sind daher stets bemüht ein umfangreiches Angebot anzubieten, und darüber hinaus auch ihre Produktpalette gemäß den Anforderungen der Kunden zu erweitern.

Spreads

Die Spreads stellen ein sehr wichtiges Merkmal dar. Spreads stellen die Gebühren dar, welche bei jedem einzelnen Trade entrichtet werden müssen. Gerade wenn man vorhat sehr häufig zu handeln, sollte man einen Blick auf diese Spreads werfen. Sie können davon ausgehen, dass ein guter und fairer Broker nicht das Ziel hat seinen eigenen Gewinn in den Vordergrund zu stellen. Er wird vielmehr darum bemüht sein seinen Kunden attraktive Spreads anzubieten.

Kosten

Was die Kosten angeht, so sollte man als Anleger auch darauf achten, dass diese so gering wie möglich gehalten werden. Daher bietet ein guter Broker seinen Kunden auch ein kostenloses Handelskonto an, was gebührenfrei genutzt werden kann. Weiterhin wird ein guter Broker darauf Wert legen keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen zu erheben.

Mindesteinzahlung

Auch die Mindesteinzahlung ist wichtig. Im CFD Handel sind viele Kleinanleger tätig. Der Zugang zum Handel sollte also auch diesen Gruppen problemlos ermöglicht werden. Daher stellt eine Mindesteinzahlung von 100 Euro keine Seltenheit dar.

Demokonto

Trader werden sich an der kostenlosen Nutzung eines Demokontos erfreuen können. Ein Demokonto ermöglicht dem Trader die Handelsplattform in Ruhe auszuprobieren und eigene Strategien zu erproben. Das Demokonto hat den Vorteil, dass man ans Trader mit virtuellem Geld handeln kann, und unter realistischen Bedingungen Trades platzieren kann ohne Verluste in Kauf zu nehmen.

Handelsplattform

Mobiler Handel mit App

Mithilfe einer App kann man CFDs auch bequem mobil handeln

Eine gute Handelsplattform sollte natürlich in erster Linie kostenlos sein. Weiterhin sollte man sich als Trader schnell zurechtfinden können. Optimal ist auch, wenn die Handelsplattform über viele Kursanalyse-Tools verfügt, von denen insbesondere fortgeschrittene Händler profitieren können.

Oftmals steht dabei im Zentrum die hauseigene Software. Apps werden das mobile Trading wesentlich vereinfachen. Allerdings haben sich aber noch nicht alle Broker dazu entschieden eine App anzubieten.

Jetzt zum Broker Vergleich

Kundendienst

Natürlich darf ein ausgezeichneter Kundendienst beim Broker nicht fehlen. Zunächst sollte ein gut geschulter und kompetenter Support der Standard sein. Gerade wenn man anfängliche Fragen hat, sollte der Support helfen Fragen bei der Kontoeröffnung zu beantworten oder den Trader persönlich in die Handelsplattform einzuweisen. Weiterhin sollte ein guter Broker einen Support anbieten, der auch am Wochenende oder zumindest am Samstag auch gut erreichbar ist. Im Idealfall sind die Kundenmitarbeiter deutschsprachig und sind darum bemüht stets alle Anliegen so ausführlich wie möglich zu beantworten. Möchte man den Kontakt schriftlich aufnehmen oder den Live-Chat nutzen, so sollte der Broker auch hier zugig antworten.

Zusatzangebote

Und schließlich wird ein guter CFD Broker auch darum bemüht sein den Kunden zusätzliche Angebote anzubieten, die über das normale Produktangebot hinausgehen. In der Regel können dies kostenlose Webinare, ein Börsenlexikon, Glossar, ein Magazin oder ein Ratgeber sein. Auch ein gut strukturierter FAQ-Bereich oder Blog können dem Kunden einen signifikanten Mehrwert darstellen.

Vergleichen Sie CFD Broker und sparen Sie

Wenn Sie einen Broker finden möchten, der Sie langfristig glücklich machen soll, dann stehen Ihnen mehrere Optionen zur Auswahl. Sie können natürlich die Suche eigenständig vornehmen, und unterschiedliche Angebote miteinander vergleichen. Sie können aber auch Ihre Familie, Freunde, Kollegen oder Bekannte fragen. Wenn Sie aber von diesen Personen eine Empfehlung bekommen, heißt das natürlich noch lange nicht, dass dieses Angebot für Sie geeignet ist. Jeder hat so seine eigenen Vorstellungen, was die Auswahl des richtigen CFD Brokers angeht. Natürlich spielen hier auch die CFD Broker Erfahrungen eine große Rolle. Die eigenständige Suche dagegen wird Ihnen sehr viel Zeit und Geld kosten. Es entstehen Kosten für die Recherche, für Tests und sonstige Bemühungen. Sparen Sie sich die Zeit und insbesondere das Geld. Nutzen Sie unseren umfangreichen CFD Broker Test, und finden Sie Ihren persönlichen und passenden CFD Broker. Bei unserem CFD Broker Test profitieren zusätzlich von zusätzlichen und wertvollen Informationen rund um das Thema CFD-Trading. Wir haben zudem die besten CFD Broker aufgelistet, und Sie müssen dazu nur noch auf den Anbieter gehen und ein Konto eröffnen.

Fazit

Unser CFD Broker Vergleich zeigt, dass jeder einzelne Broker unterschiedlich ist. Grundsätzlich sind die Eigenschaften bei vielen Anbietern ähnlich. Es gilt daher auf zusätzliche Aspekte zu schauen wie Kundendienst, Zusatzangebote, Spreads, Basiswerte, Regulierung und Mindesteinzahlung. Gerade Spreads können ein wichtiges Entscheidungskriterium darstellen. Ein guter Broker wird sich darum bemühen diese so gering wie möglich zu halten. Auch ein guter Kundendienst sollte der Standard sein. Hierbei sollte man als Trader stets das Gefühl haben, dass sich das Geld in sicheren Händen befindet. Ein guter Kundendienst ist von einer guten Erreichbarkeit auch am Wochenende gekennzeichnet. Die Mitarbeiter sind im Idealfall kompetent und professionell, und man bekommt eine recht zügige Antwort, egal ob am Telefon oder per E-Mail. Ein großer Pluspunkt ist immer ein Live-Chat, mit dem sich unnötig lange Wartezeiten vermeiden lassen. Den richtigen CFD Broker zu finden dauert lange und ist mit zusätzlichen Kosten verbunden. Sparen sie sich das. Bei unserem CFD Broker Vergleich haben wir für Sie bereits die wichtigsten Informationen zusammengestellt. Alles was Sie nur noch machen müssen, ist wie man im Englischen so schön sagt: „Compare CFD Broker“, und eröffnen Sie ein Konto beim besten CFD Broker. Dieser Vorgang sollte nur wenige Minuten in Anspruch nehmen.

Jetzt zum Broker Vergleich

Top 5 Aktien Depots

Sie riskieren Ihr Kapital